Hoffnungsschimmer
Leiner-Immobilie in Bruck hat jetzt neue Eigentümer

Christoph Hausmann (l.) u. Rupert Heuberger-Vögl (r.) sehen zur Freude von Bgm. Koch am Standort Bruck eine erfolgreiche Zukunft.
2Bilder
  • Christoph Hausmann (l.) u. Rupert Heuberger-Vögl (r.) sehen zur Freude von Bgm. Koch am Standort Bruck eine erfolgreiche Zukunft.
  • Foto: Stadt Bruck/Meieregger
  • hochgeladen von Angelika Kern

Viel wurde über den Kauf der Leiner-Immobilie in Bruck diskutiert und spekuliert, jetzt steht fest: Christoph Hausmann und Rupert Heuberger-Vögl (H & H Stadtentwicklungs- und Immobilienbesitz GmbH) haben das Gebäude mit 15.000 m2 Nutzfläche im Herzen der Altstadt gekauft. Bereits im Herbst 2019 will man mit den Umbauarbeiten beginnen. Geplant ist eine Mischung aus Handel, Arbeitsplätzen und Wohnen, welche den gesamten Lebenszyklus widerspiegelt und abdeckt. Bgm. Peter Koch: „Die Investoren setzen damit ein klares Zeichen, dass sie an den Standort Bruck an der Mur glauben. Ich bin überzeugt, dass die Leiner-Immobilie viele Chancen auf einen Neuanfang und eine Trendwende in unserer Altstadt bietet. Wir werden das Projekt mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen.“

Christoph Hausmann (l.) u. Rupert Heuberger-Vögl (r.) sehen zur Freude von Bgm. Koch am Standort Bruck eine erfolgreiche Zukunft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen