05.09.2016, 19:53 Uhr

Wanderung im Hochschwabgebiet

auf gehts zur Gsollalm
sackwiesensee: Sonnschienalm | Eine Zweitageswanderung mit Erika im Hochschwabgebiet war angesagt. Nähe Eisenerz ging es los, über die Gsollalm hinauf zum Eingang der Frauenmauerhöhle. Die Führung durch die Höhle war sehr interessant und der Anblick, als wir auf der anderen Seite des Berges ins Freie traten grandios! Weiter ging es zur Pfaffingalm, weiter zur Androthalm, bis wir am späten Nachmittag auf der Sonnscheinalm eintrafen. Da im Schutzhaus kein Platz mehr war haben wir uns ein privates Quartier in einer Halterhütte gesucht. Besser konnten wir es nicht haben als bei diesen netten Leuten. Als dann noch eine Karawane mit flotten Mädels in Polterlaune eintrafen wurde es lustig. Gegessen haben wir im Schutzhaus um danach bei besonders schönem Abendlicht noch eine Runde durch das Dorf zu machen. Spassig war dann im Finstern unsere Katzenwäsche vor der Hütte mit Taschenlampe. Dann ging es husch husch ins Bettchen denn der Wecker war schon für den Sonnenaufgang am frühen Morgen gestellt.
1 6
2
3 7
6 3
2 5
3
1 2
3 2
1 3
1 3
5 6
3 2
2
3 4
1 2
2 3
2
3 2
3
2 4
2 1
3 5
2 4
3 6
18
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentareausblenden
20.045
Petra Maldet aus Neunkirchen | 05.09.2016 | 20:05   Melden
24.868
Christa Posch aus Ottakring | 05.09.2016 | 20:10   Melden
20.985
Alfons Lepej aus St. Veit | 05.09.2016 | 20:12   Melden
139.544
Birgit Winkler aus Krems | 05.09.2016 | 21:22   Melden
24.868
Christa Posch aus Ottakring | 05.09.2016 | 22:27   Melden
20.582
Kurt Dvoran aus Schwechat | 06.09.2016 | 09:46   Melden
20.985
Alfons Lepej aus St. Veit | 06.09.2016 | 11:35   Melden
24.868
Christa Posch aus Ottakring | 06.09.2016 | 17:14   Melden
20.985
Alfons Lepej aus St. Veit | 06.09.2016 | 17:17   Melden
24.868
Christa Posch aus Ottakring | 06.09.2016 | 17:24   Melden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 06.09.2016 | 20:12   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.