21.09.2014, 14:21 Uhr

Abschlussfeier Jagdgebrauchshundeklub

Der Hund galt schon als je her als treuer Wegbegleiter des Menschen. Vor allem auf der Jagt macht sich der Hund für die Jäger unentbehrlich. Um die Leistungen der Jäger und deren Vierbeiner würdig zu huldigen, wurden am Samstag, 20. September, die Kursteilnehmer der Jagdhundeschule bei den Leitner Teichen in Schörgendorf bei Kapfenberg prämiert. Auch jene, welche sich durch eine hervorragende Leistung bei der Jagd hervor getan hatten, wurden geehrt. Traditionell wurden anschließend alle Hunde gesegnet, durchgeführt von Diakon Jimmy Kicker. Besonders bemerkenswert war, dass sich auch „Nichtjäger“ unter die vielen interessierten Gästen mischten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.