02.02.2018, 10:35 Uhr

Brucker Stadtentwicklungskonzept liegt im Rathaus auf

Bruck wird für die nächsten Jahre neu konzeptioniert. (Foto: Stadt Bruck/Michael Maili)
Vom 29. Jänner bis 2. April liegt im Brucker Rathaus der Entwurf des neuen Stadtentwicklungskonzepts auf und kann von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr eingesehen werden. Am 6. März um 18 Uhr findet zudem im Ratsaal eine öffentliche Versammlung statt, in welcher der Entwurf näher präsentiert wird. Innerhalb der Auflagefrist kann jedes Gemeindemitglied sowie jede natürliche oder juristische Person, die ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen kann, eine Einwendung im Rathaus schriftlich und begründet einbringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.