09.11.2016, 10:50 Uhr

Bruck ist doppelt gefordert

Drei Tore gegen Hypo: Johanna Failmayer. (Foto: Foto: ATV Dörfler)

Handball.

Schwerarbeit wartet auf die Brucker Handballer! Am Samstag (19 Uhr) ist in der HLA Krems zu Gast, am Sonntag müssen Breg und Co. in der zweiten Cuprunde zu Regionalligist Traun. Bereits am Freitag sind die Leobener beim starken Aufsteiger in Ferlach gefordert, im Cup haben Jandl, Petreikis und Co. ein Freilos.
Auch Bundesligist Trofaiach muss im Cup auswärts ran. Am Freitag wartet Ligarivale Kärnten.
In der WHA hatten die Trofaiacher Damen Serienmeister Hypo NÖ zu Gast und hielten ausgezeichnet mit. Obmann Rumpold nach der 18:22-Niederlage: "Ein großes Kompliment an die Mannschaft."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.