21.10.2014, 11:51 Uhr

Rugbyteam verlor zum Saisonstart

Die Leobener stemmten sich der Niederlage entgegen. (Foto: Foto: ARC)
Mit einem 26:37 (12:22) gegen die Vienna Celtic Wanderers startete am Polizeisportplatz der Academic Rugby Club Leoben in die Meisterschaft. Die Hausherren lagen zwar von Minute vier (Penalty für die Celtics zum 0:3) an im Rückstand, lieferten den Gästen aber bis zur Schlussminute einen tollen Fight. Zwei Minuten vor dem Ende stand es 26:32. Erfreulich: Mit Florian Filzwieser (18), Thomas Lukas und Stefan Reisinger (beide 19) feierten drei junge Debütanten ihren Einstand beim ARC.
Gespielt wird heuer in der 2. Regionalliga Süd, der dritthöchsten Spielklasse in Österreich. Weitere Kontrahenten in der Meisterschaft sind neben den Wienern der RC Graz und der RK Laibach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.