Elektromobilität - Tourismus
Elektro Fiaker jetzt auch bald in Wien ?

3Bilder

Die E-Car-Tech GmbH lässt nun auch Kutschen elektrisch fahren.

Hier die Leistungsdaten und weitere Informationen:

• Straßenzulassung für touristische Rundfahrten, geplanter Einsatz in europäischen Hauptstädten
• max. 7 Passagiere und 1 Fahrer
• E-Car-Tech Doppelmotor-System (radnahe Motoren), 2 x 8 kW, Akku 25 kWh Kapazität, CAN-fähiges BMS, 3kW Ladesystem, DCDC-Wandler zur Versorgung des 12V Bordnetzes
• Anfahren an 20% Steigung bei voller Beladung möglich
• Höchstgeschwindigkeit über 60km/h, elektronisch begrenzt auf 25km/h
• Fernwartung via Laptop und LTE vorgesehen
• Geplante Serie: 100 Stück

Diese E-Kutschen werden in Köln, Berlin, München und demnächst vielleicht auch in Wien für Stadtrundfahrten eingesetzt. Die Kutschen bieten neben der Fahrerposition 7 Plätze für Gäste, 6 Plätze im hinteren Kutschenraum, sowie einen Platz vorne neben dem Fahrer. Durch ein Faltdach können je nach Bedarf alle Plätze vor Regen geschützt werden. Und für die Frostbeulen wurde sogar eine Sitzheizung eingebaut!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen