Kate Middleton: Am Ende ihrer Kräfte wegen Meghan Markle?

Kate Middleton soll "erschöpft" von der vielen Arbeit sein, die nach dem Megxit bei ihr gelandet ist.
  • Kate Middleton soll "erschöpft" von der vielen Arbeit sein, die nach dem Megxit bei ihr gelandet ist.
  • Foto: Mark Jones / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Zukunft der Monarchie sollte auf den Schultern von Kate Middleton, Meghan Markle und deren royalen Ehemännern ruhen. Anfang des Jahres machte Meghan einen Rückzieher. Ist Herzogin Catherine nun überfordert mit all dem Druck und der Verantwortung?

In den vergangenen Monaten war die Beziehung zwischen Kate Middleton und Meghan Markle mehr als eisig. Das war nicht immer so. Vor allem anfangs verstanden sich die beiden Paare - auf der einen Seite Kate und Ehemann Prinz William, auf der anderen Seite Meghan und Prinz Harry - hervorragend und wurden als "Fab 4" betitelt. Das ist keine Überraschung: Mit Meghan gewann Kate nicht nur eine Freundin, sondern auch Leidensgefährtin im harten Royal-Alltag. Gleichzeitig stellte die amerikanische Schauspielerin eine Stütze für die dreifache Mutter dar, die nun nicht mehr ganz alleine mit William als Zukunft der britischen Monarchie betrachtet wurde. Es gab Unterstützung von Meghan und Harry - aber nicht lange.

Kate Middleton ist "erschöpft"

Anfang des Jahres gaben Prinz Harry und Meghan Markle ihren Royal-Rücktritt bekannt. Zu dem Zeitpunkt kriselte es bereits zwischen den beiden Paaren und es soll Eiszeit geherrscht haben. Seit 1. April 2020 sind Meghan und Prinz Harry nicht länger Teil der königlichen Familie. Für Prinz William und Kate Middleton heißt das vor allem eines: mehr Arbeit. In den vergangenen Tagen machten Berichte die Runde, laut denen Herzogin Catherine sich "erschöpft und gefangen" fühlen soll, schreibt unter anderem "Ok.co.uk". Sie wäre außer sich über die zusätzliche Arbeit, die man ihr nach dem Wegfall von Harry & Meg aufgehalst hat, berichten britische und amerikanische Medien. "Natürlich lächelt sie und zieht sich angemessen an, aber sie will das nicht", heißt es. Kate sei demnach überarbeitet und könne sich nicht einmal eine kleine Auszeit gönnen. Der Palast hat sich mittlerweile zu Wort gemeldet, die Berichte dementiert und als "Falschdarstellung" bezeichnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen