Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Rektor Univ.-Prof. HR DDr. Erwin Rauscher, Kerstin Zechner, Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, HS-Prof. Mag. Dr. Elisabeth Windl und HS-Prof. Mag. Dr. Norbert Kraker.
6

Lange Nacht
In der Pädagogischen Hochschule gab es Einblicke in die Forschung

BADEN. (red.) Spektakuläre Versuche und Übungen, hochwissenschaftliche Forschungsergebnisse und unkonventionelle Blickwinkel auf die Welt von morgen lieferte die Lange Nacht der Forschung in der Pädagogischen Hochschule Baden, im Rahmen derer Interessierte Einblicke in die laufende Arbeit an der Bildungseinrichtung gewährt wurden. Mit dabei war auch Landtagsabgeordneter Christoph Kainz, den Rektor Univ.-Prof. HR DDr. Erwin Rauscher und sein Team mit den beiden Vizerektoren HS-Prof. Mag. Dr....

  • Baden
  • Mirjam Preineder
8

St. Egyden
Familienfest brachte Kurzweile in hitzigen Tag

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Rettungshunde-Brigade, Go Kart-Fahren mit dem ARBÖ und viele Spielestationen luden zum Vorbeischauen beim Familienfest der SPÖ St. Egyden ein. "Wir hatten regen Zuspruch von Eltern mit Kindern", freut sich Johannes Tinhof (SPÖ) über den Erfolg des Familienfestes. Für Abkühlung sorgte das "Kübelspritzen" der Jugendfeuerwehr St. Egyden. Was bei Kindern immer hoch im Kurs steht – eine Hüpfburg – wurde natürlich auch gut angenommen.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Mit ihren "Zwergerln" auf Du und Du
5

Eigene Sprache für „Zwergerl“.
Zertifizierung für Kinderkrippen Georgsberg und Marhof

Gleich voraus: Unter „Zwergerln“ sind jene Kinder gemeint, die in Kinderbetreuungseinrichtungen (in der Regel bis zum 3. Lebensjahr) betreut werden. Zumeist nähern sich Eltern und Erziehungsberechtigte der Spracherziehung mit Wörtern an. Das allerdings gelingt aber erst ab einem gewissen Lebensalter. Und genau hier setzt die Zwergensprache an. „Bereits Kleinkinder wollen sich ausdrücken und verstanden fühlen“, will Gründerin Vivian König viel früher mit einer Kommunikation auf Basis von...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Rund 200 Zuseher erlebten beim Heimspiel des S.V.  Kuchl gegen den USK Maximarkt Anif am Samstag den 20. Mai, den ersten Auftritt der "Red Devils Cheerleader", unter der Leitung der Sportlehrerin Daniela Struber.
53

Heimspiel der Kuchler mit Showeinlage
Erster Auftritt der "Red Devils" Cheerleader

Erster Auftritt der "Red Devils Cheerleader" aus Kuchl beim Heimspiel des S.V. Kuchl gegen den USK Maximarkt Anif. Die 60 "Red Devils Cheerleader" sind ein fixer Bestandteil des S.V. Kuchl.  KUCHL. Rund 200 Zuseher erlebten beim Heimspiel des S.V.  Kuchl gegen den USK Maximarkt Anif am Samstag den 20. Mai, den ersten Auftritt der "Red Devils Cheerleader", unter der Leitung der Sportlehrerin Daniela Struber. "Unsere Cheerleader-Gruppe gehört vereinsmäßig zum S.V. Kuchl und wird ab jetzt bei...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Emely Kaya Fercher
Nach Erstversorgung durch die Rettung, flog die Besatzung des Rettungshubschraubers "C6" den 39-Jährigen mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus.

Nach Sturz mit Motorrad
Rettungshubschrauber flog Verletzten ins Krankenhaus

Bei einem Sturz verletzte sich heute, 22. Mai,  ein Motorradfahrer in Lochen am See schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. LOCHEN AM SEE. Ein 39-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war heute, 22. Mai 2022, kurz nach 10 Uhr mit seinem Motorrad auf der Enthamer Landesstraße von Kerschham kommend Richtung Kirchberg im Gemeindegebiet Lochen am See unterwegs. In der Ortschaft Kerschham kam der Motorradlenker in einer leichten Rechtskurve links von der Fahrbahn ab,...

  • Braunau
  • Bernadette Wiesbauer
Zwischenbilanz der schriftlichen Matura 2022 vom Bildungsministerium: mehr Fünfer an den BHS, AHS in etwa gleich geblieben.
Aktion 2

Zentralmatura 2022
Mehr Fünfer an BHS als 2021, AHS etwa gleich

Die schriftliche Zentralmatura an den österreichischen Schulen ist gelaufen. Nun sind die Ergebnisse von 75 Prozent aller Schulen ausgewertet. Bilanz: An den berufsbildenden höheren Schulen (BHS) gab's mehr "Fleck" als im Jahr 2021. An den allgemein höheren Schulen (AHS) sind die Prüfungen in etwa gleich ausgefallen. ÖSTERREICH. Bei den drei Königsdisziplinen der schriftlichen Matura – Deutsch, Mathematik und Englisch – sind die Ergebnisse von etwa zwei Dritteln der österreichischen Schulen...

  • Kevin Chi
Bei Schwerpunktkontrollen im Bezirk Vöcklabruck hagelte es 52 Anzeigen.

Bezirk Vöcklabruck
52 Anzeigen bei Schwerpunktkontrollen

Bei Schwerpunktkontrollen im Bezirk Vöcklabruck hagelte es in der Nacht auf heute, 22. Mai,  insgesamt 52 Anzeigen.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der Nacht auf heute, 22. Mai, führte die Polizei im Bezirk Vöcklabruck von 18 bis 2 Uhr eine Alko-Schwerpunktkontrolle durch. Insgesamt konnten fünf Alkolenker mit Promille-Gehalten zwischen 1,48 und 2,04 sowie zwei weitere Lenker mit Werten zwischen  0,5 und 0,8 aus dem Verkehr gezogen werden. Zudem mussten sechs Lenker ihre Führerscheine abgeben, zwei...

  • Vöcklabruck
  • Bernadette Wiesbauer
Christine Handl und Gerlinde Senn wurden für ihre Verdienste geehrt, im Bild mit BH Dr. Markus Maaß, Obmann Dr. Josef Hauser und Bgm. Harald Bonelli.
50

Christine Handl Ehrenmitglied Sozialverein Pians
"Es war eine Herzensangelegenheit"

PIANS (jota). Christine Handl war die Initiatorin des Sozialvereins Pians und langjährige Obfrau. Für ihre Verdienste wurde sie mit der Ehrenmitgliedschaft auszgezeichnet.  Pandemiebedingt wurde die Jubiläumsfeier "20 Jahre Einander Helfen Sozialverein Pians" 2 Jahre später nachgeholt. 1998 kam Christine Handl in den Gemeinderat und hatte bereits damals die Idee eines Sozialvereins. 2000 wurde der Sozialverein unter ihrer Obfrauschaft gegründet, ihm stand sie 21 Jahre lang vor. Ihr folgte Dr....

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Rund 2,8 Promille ergab der Alkovortest bei dem 23-jährigen Unfalllenker. (Symbolfoto)
2

Mit 2,8 Promille
Betrunkener Wiener will vor Polizei flüchten, rammt Taxi

Nach einer durchzechten Nacht stieg ein 23-jähriger Wiener volltrunken ins Auto. Als er versuchte, vor der Polizei zu flüchten, kollidierte er mit einem Taxi sowie sieben weiteren Fahrzeugen. WIEN/LANDSTRASSE. Zu einem Autounfall mit massiven Sachschäden kam es Samstagnacht gegen 3.15 Uhr auf der Weißgerberlände. Ein offensichtlich stark betrunkener 23-Jähriger verließ laut Zeugenangaben ein Lokal im 1. Bezirk und fuhr mit seinem Auto los. Dabei soll er bereits beim Ausparken zwei abgestellte...

  • Wien
  • Landstraße
  • Barbara Schuster
1 28

Südkärntner Lebenslauf
Laufen, walken, spazieren für den guten Zweck

Der fünfte "Südkärntner Lebenslauf" rund um den Klopeiner See ist voll im Gange! KLOPEINER SEE. Um Punkt 11 Uhr erfolgte heute, Sonntag, das Startsignal für den fünften Südkärntner Lebenslauf, veranstaltet von der Laufgemeinschaft Südkärnten. Mehr als 600 Voranmeldungen konnten verzeichnet werden, Anmeldungen vor Ort kamen heute Vormittag noch dazu. Gelaufen, gewalkt und spaziert wird für die gute Sache – mit einer Spende von 2 Euro pro absolviertem Kilometer. Gutes tunBei jedem Teilnehmer mit...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Petra Lammer
Die Polizei wurde in der Nacht auf Sonntag zu einem Beziehungsstreit nach Stallhofen gerufen. Eine Frau hatte einen Schuss auf ihren Mann abgegeben, der diesen erschrecken sollte.
2

Beziehungsstreit eskaliert
Frau gab Schuss auf ihren Ehemann ab

In der Nacht auf Sonntag eskalierte ein Beziehungsstreit in Stallhofen. Eine Frau gab einen Schuss auf ihren Mann ab. Das angeforderte Einsatzkommando Cobra konnte die Tatverdächtige festnehmen, sie ist geständig und wird angezeigt. STALLHOFEN. Der Streit eines Ehepaares im Bezirk Voitsberg endete mit einem Schuss. Am Sonntagmorgen wurde eine 49-jährige verhaftet, die offenbar einen Schuss auf ihren 53-jährigen Ehemann abgegeben hatte. Der Polizei zufolge war es zwischen den beiden in der Nacht...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Andreas Strick
Die Polizeiinspektion Timelkam bittet unter 059133/4176100 um Hinweise.

Polizei bitte um Hinweise
27-Jähriger in Timelkam von drei Unbekannten beraubt

Drei bislang unbekannter Täter beraubten in der Nacht auf 22. Mai in Timelkam einen 27-Jährigen. Die Polizei bittet um Hinweise.  BEZIRK VÖCKLABRUCK. In der Nacht auf heute, 22. Mai 2022, um kurz vor 2 Uhr beraubten drei Männer im Ortszentrum Timelkam einen 27-Jährigen aus dem Bezirk Vöcklabruck. Einer der Unbekannten hielt das Opfer an den Armen fest, sodass sich dieses nicht mehr wehren konnte. Gleichzeitig zog ihm ein weiterer Täter, bekleidet mit einem roten Pullover, die Geldbörse aus der...

  • Vöcklabruck
  • Bernadette Wiesbauer
Die beiden mutmaßlichen Räuber waren bewaffnet.
2

Polizei sucht Täter
Bewaffnete überfallen Supermarkt in Liesing

Die Polizei fahndet nach zwei mutmaßlichen Tätern, die am Samstag bewaffnet einen Supermarkt überfielen und sich derzeit auf der Flucht befinden. WIEN/LIESING. Am Samstag, 21. Mai, hat sich ein schwerer Raub in der Meischlgasse in Liesing in einem Supermarkt ereignet. Die mutmaßlichen Täter erbeuteten dabei eine unbekannte Menge an Bargeld und sind derzeit flüchtig. Laut der Polizei betraten zwei derzeit noch unbekannte männliche Täter gegen 18 Uhr einen Supermarkt in der Meischlgasse. Mit...

  • Wien
  • Liesing
  • Kevin Chi
In einer Rechtskurve geriet ein 17-Jähriger gestern, 21. Mai, ins Schleudern und prallte gegen einen Verteilerkasten.

Kontrolle in Kurve verloren
17-Jähriger krachte mit Auto gegen Verteilerkasten

In einer Rechtskurve geriet ein 17-Jähriger gestern, 21. Mai, ins Schleudern und prallte gegen einen Verteilerkasten. Splitter davon wurden in einen angrenzenden Garten katapultiert. METTMACH. Ein 17-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Ried fuhr am 21. Mai 2022 gegen 19 Uhr mit seinem Auto auf der Kirchheimer Landesstraße 1088 Richtung Ortsgebiet Mettmach. Am Beifahrersitz saß seine 16-jährige Freundin aus dem Bezirk Braunau. In einer starken, abfallenden Rechtskurve geriert er...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.426.
2

Corona-Virus
92 Neuinfektionen im Burgenland

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 92 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.426. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 26 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 6 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.109 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 188.300 Auffrischungsimpfungen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Ewelina Klein und Andreas Matthä präsentieren den 100 % glyphosatfreien Greentracker.
2

Natur & Umwelt
ÖBB machen Schluss mit Glyphosat

Künstliche Intelligenz hilft mittels Grün- und Pflanzenerkennung beim sparsamen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln. WIEN, TIROL, BEZIRK. Als eines der größtes Klimaschutzunternehmen Österreichs leisten die ÖBB einen wichtigen Beitrag, um die Klimaziele 2040 zu erreichen. Um aber auch die Sicherheit des Bahnbetriebes zu gewährleisten, müssen die ÖBB vorausschauende Vegetationskontrolle durchführen und rund 8.000 Gleiskilometer möglichst frei von Bewuchs zu halten. Seit der Saison 2022 erfolgt...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Mit Spannung wurde die Verteilung der 80 gestifteten Preise verfolgt
1 50

11. ASVÖ-Familiensporttag in Spittal
Laufen, Klettern, Boxen, Spaß haben

Zum 11. Mal hat der Allgemeine Sportverband Österreich (ASVÖ) zusammen mit 14 Spittaler Sportvereinen einen Familiensporttag angeboten. SPITTAL. Es wurde gelaufen, geklettert, geboxt und vieles mehr: Im Jahn-Stadion stand vor allem der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Katrin Dorfer, für die ASVÖ-Projektkoordinierung zuständig, und Wolfgang Lebitsch, Turnwart des 1872 gegründeten Spittaler Turnvereins, hatten ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Der Stationenpass, der von 400 Kindern...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Die Wiener Berufsrettung versorgte die beiden Männer und brachte sie mit Stichverletzungen ins Spital.
2

Bahnhof Meidling
Männer nach Streit in der S-Bahn mit Messer attackiert

Eine Gruppe soll zwei Männer nach einem Streit in der Schnellbahn mit einem Messer mehrfach verletzt haben. Eine Fahndung blieb vorerst ohne Erfolg. WIEN/MEIDLING. In der Nacht auf Sonntag gerieten ein 23-jähriger und ein 32-jähriger Mann in der S-Bahn in Streit mit einer Gruppe von Leuten. Als die beiden Männer beim Bahnhof Meidling ausstiegen und in Richtung Wilhelmstraße gingen, folgte ihnen die Personengruppe aus dem Zug. Die Gruppe soll die beiden Männer bedroht und schließlich mit einem...

  • Wien
  • Meidling
  • Barbara Schuster
Die Berufsfeuerwehr Linz wurde gestern, 21. Mai, zu einem Wohnungsbrand in Linz alarmiert.
5

Wohnung stand in Vollbrand
Bewohner einer Mehrparteienhauses in Linz evakuiert

Aufgrund eines Wohnungsbrandes in einem Mehrparteienhaus in Linz mussten gestern, 21. Mai, die Hausbewohner von der Berufsfeuerwehr Linz evakuiert werden.  LINZ. Gestern, 21. Mai, meldete ein Zeuge gegen 23.20 Uhr über Notruf einen Wohnungsbrand in einem Mehrparteienhaus in der Hummelhofstrtaße. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand eine der Wohnungen bereits im Vollbrand. Auf Grund der starken Rauchentwicklung war ein Betreten des Stiegenhauses nicht möglich. Nach Evakuierung der Bewohner...

  • Linz
  • Bernadette Wiesbauer
Dunkle Wolken zogen über dem unorganisierten "GTI-Treffen" auf. Gibt es 2023 wieder eine Variante mit einem offiziellen Veranstalter?

"Welcome GTI"
Kärntner Agentur plant neues GTI-Treffen im Jahr 2023

Unter dem Titel "Welcome GTI - Kärnten" plant die Kärntner Eventagentur "Semmler Entertainmet Group" eine Neuauflage des GTI-Treffens. KÄRNTEN. Eine Facebookseite gibt es schon. Dort werden die ersten Pläne für das kommende Jahr verraten. In Stichworten heißt es unter anderem : "Mehrere Locations mit großen Parkflächen", "Bühnen mit Live-Acts", "Anrainer'/'Verkehrskonzept", "Kontrollierte Touren". Ebenso wird angemerkt: "Kein Gummi Gummi", "Kein Ballermann". Das Treffen soll zwischen dem 18....

  • Kärnten
  • Thomas Klose
Die Bewegungsgruppe wird am Nachbarschaftstag singen und turnen.
3

Nachbarschaftstag 2022
Die Innere Stadt feiert mit buntem Programm

Ein buntes Rahmenprogramm soll am ersten Nachbarschaftstag die Vielfalt des 1. Bezirks zeigen. Dabei werden auch diverse Angebote der Inneren Stadt vorgestellt.  WIEN/INNERE STADT. In der Corona-Pandemie haben wir zu schätzen gelernt, wie wichtig der Zusammenhalt in der Nachbarschaft ist. Nach zwei Jahren Krise möchte die Innere Stadt sich selbst und die Menschen, die hier wohnen, feiern – und zwar im Zuge des Nachbarschaftstags am 31. Mai. "Der Nachbarschaftstag Innere Stadt ist zum...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Niklas Varga
Museumsfrühling: Oldtimer in Puchberg und seltene Lebewesen in Neunkirchen.
Video 23

Museumsfrühling 2022
Exklusiven Fahrzeugen und speziellen Lebewesen auf der Spur

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Von Oldtimern bis zu Ökologie & Umwelt. Wir haben zwei Museen des Bezirks genauer unter die Lupe genommen. Rund 100 niederösterreichische Museen öffneten am vergangenen Wochenende anlässlich des Internationalen Museumstages wieder ihre Pforten. Darunter auch das Oldtimer-Museum-Hausberger in Puchberg und das Städtische Museum der Bezirkshauptstadt Neunkirchen. Weltweites Unikat Beim Betreten des Oldtimer-Museums von Leonhard Hausberger stieg uns sofort ein kräftiger...

  • Neunkirchen
  • Clemens Mitteregger

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.