Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Die einzelnen Lichtpunkt in Sieghartskirchen werden einer Überprüfung unterzogen.
2 Bilder

EVN Lichtservice-Team überprüft Straßenbeleuchtung in Sieghartskirchen

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Im Dezember und Jänner ist das EVN Lichtservice Team in der Marktgemeinde Sieghartskirchen unterwegs und überprüft die öffentliche Beleuchtung. Alle fünf Jahre muss die Straßenbeleuchtung auf Herz und Nieren geprüft werden. Eine aufwendige Tätigkeit in der Marktgemeinde Sieghartskirchen, weshalb diese Arbeiten über mehrere Jahre verteilt erfolgen. Alleine im heurigen Jahr sprechen wir von ca. 800 Lichtpunkten. „Die regelmäßige Wartung und Instandhaltung der...

  • 10.12.18
Lokales
Simon Schwarz, Marianne und Anna Thyri, Eva Spreitzhofer, Chantal Zitzenbacher und Andreas Pimperl.

Schwarz live im Star Movie
"Da müssen wir aber hin"

TULLN. Wenn Schauspieler Simon Schwarz, Regisseurin Eva Spreitzhofer und Jungstar Chantal Zitzenbacher in die Bezirkshauptstadt kommen und den neuen Film "Womit haben wir das verdient?" im Star Movie Kino präsentieren, dann ist auch Anna Thyri nicht weit. Denn "den Schwarz kenn ich aus den Everhofer Krimis und den wollte ich schon live sehen", erzählt sie. Marianne Thyri hat dann alles weitere organisiert und schon schütteln sie dem Schauspieler die Hand und posieren für ein Foto für die...

  • 10.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Erzeuger kunsthandwerklicher Gegenstände - Wir verarbeiten beste Materialien, von der Idee bis zum fertigen Produkt: Alles aus einer Hand.
8 Bilder

Erzeuger kunsthandwerklicher Gegenstände

Schauen Sie rein beim Kunsthandwerker, der vielleicht gleich bei Ihnen um die Ecke zu finden ist, oder besuchen Sie professionell organisierte Kunsthandwerksmärkte. Seit Bestehen der Menschheit wird danach gestrebt, sich das Leben mit praktischen und schönen Gegenständen zu gestalten. Funktion und Design streicheln unsere Seele und dafür gibt es Handwerker und Künstler. Die niederösterreichischen Kunsthandwerker sind Ihr Ansprechpartner für qualitativ hochwertige Unikate in reiner...

  • 10.12.18
Lokales

Schulhockey - Meisterschaft 2018
NMS Lockenhaus-Bernstein holte die Bronzemedaille

Am 6.12.2018 fand die Landesmeisterschaft in Hallenhockey im Allsportzentrum in Eisenstadt statt. Die NMS Lockenhaus-Bernstein nahm zum ersten Mal mit einer Mannschaft in der Kategorie „Unterstufe Buben“ teil. Es fanden insgesamt vier interessante Spiele gegen die engagierten Gegner vom BRG Oberschützen, BRG Kurzwiese und dem BRG Wolfgarten statt. Mit viel Ehrgeiz erkämpfte sich unsere Mannschaft mit dem Sieg im direkten Duell gegen das BRG Oberschützen den dritten Platz. Für diese tolle...

  • 10.12.18
Lokales

Erstes Weihnachtskonzert mit „Rund um Arnföls“

Die Band „Rund um Arnföls“ veranstaltet am 21. Dezember in der Grenzlandsportstätte in Arnfels um 19.30 ihr erstes Weihnachtskonzert. Neben eigenen Nummern spielt die Gruppe ebenfalls Lieder von bekannten Bands wie STS. Lukas Ulbing (21, Gesang), Michael Suppan (21, Bass), Manuel Ulbing (19, Gitarre) und Stefan Lederhaas (19, Schlagzeug) sind seit zwei Jahren als Band unterwegs. Beim Konzert am Freitag werden sie ihr neues Mitglied Lukas Leitinger (17, Klavier) vorstellen. „Rund um Arnföls“...

  • 10.12.18
Lokales
Einsatztrainer Günter Pegritsch zeigt, wie man eine Waffe richtig hält.
6 Bilder

Wien
Ein Tag beim Polizeitraining

Schießtraining, Fixierungstechniken und ein Trainingsszenario – Was Polizisten in der Ausbildung lernen, durfte sich die bz einen Tag lang genauer anschauen. WIEN. Einladend sieht es im Bundesamtgebäude in der Erdbergstraße 192-196 nicht aus: Triste, fensterlose Gänge eines Bürogebäudekomplexes, der in den 1970er Jahren geplant wurde und seine besten Zeiten bereits hinter sich haben dürfte. Hier frischen pro Jahr rund 6.000 Wiener Polizisten ihre Kenntnisse in den Bereichen Überwältigungs-...

  • 10.12.18
Lokales
2 Bilder

Fa. Canal: Gewerbegründe und SB-Tankstelle samt Verkehrserschließung im Fokus
Gewerbegrund sorgt für Diskussionen

Die Imster Unternehmerin Silvia Pardeller-Canal plant, den Lehmberg in ein Gewerbegebiet zu verwandeln. Rund 50.000 Quadratmeter stehen dazu zur Verfügung und warten darauf, erschlossen zu werden. Dies ist aber nicht so einfach, wie man gedacht hat. Eine Straße wird dazu benötigt, die vom ÖAMTC-Stützpunkt bis in die Fabrikstraße führt. Geschätzte Kosten: mehr als eine Million Euro. "Wir können ein derartiges Projekt nicht aus eigener Kraft stemmen, deshalb sind wir an die Gemeinde...

  • 10.12.18
LokalesBezahlte Anzeige

Service-Center Baden und Ambulatorium bleiben geschlossen.
Betriebsversammlung der NÖGKK

Kein telefonischer und persönlicher Kundenverkehr am 12. Dezember. Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen ruft der Betriebsrat der NÖ Gebietskrankenkasse am Mittwoch, 12. Dezember 2018, zu einer Betriebsversammlung auf. Durch das Sozialversicherungs-Organisationsgesetz (SV-OG) verlieren die Gebietskrankenkassen jegliche Entscheidungshoheit auf regionaler Ebene – alles wandert in die künftige Zentrale der ÖGK (Österreichische Gesundheitskasse) nach Wien. Der NÖGKK-Betriebsrat...

  • 10.12.18
Lokales

Adventmarkt der Pfarre Rastenfeld

Nach einjähriger Pause fand der 34. Adventmarkt der Pfarre Rastenfeld statt. Dank zahlreicher fleißiger Hände konnten viele wunderschöne Produkte gefertigt werden. Zum Verkauf gelangten Advent- und Türkränze, Weihnachts- und Grabgestecke, Bäckerei, Mehlspeisen, Kaffee und Glühwein. Der Reinerlös wird für die Sanierung des Vorraumes unserer Kirche und die zeitgemäße Gestaltung der Sakristei verwendet.

  • 10.12.18
Lokales
Auszeichnung für herausragende Leistungen im Strahlenschutz – auch Korneuburger Soldaten wurden in Seibersdorf geehrt.

Auszeichnung für Soldaten
Verdienstzeichen "Pro Merito" für ABC-Abwehrkompanie

Verleihung des Verdienstzeichens "Pro Merito" für herausragende Leistungen im Strahlenschutz auch an Korneuburger Soldaten. BEZIRK | STADT KORNEUBURG. Soldaten aus ganz Österreich fanden sich gemeinsam mit Vertretern der Blaulichtorganisationen in Seibersdorf ein. Dort wurde von der Seibersdorf Labor GmbH für herausragende Leistungen im Strahlenschutz das Verdienstzeichen "Pro Merito" verliehen. Sichtlich stolz auf seine Truppe war dabei auch Jürgen Schlechter, Kommandant des...

  • 10.12.18
Lokales
Brigittenauer Adrian Gheorghe ist Reparateur aus Leidenschaft.

Reparaturnetzwerk
Herrichten lassen im 20. Bezirk

Vom Grammophon bis hin zu Kopfhörern wird in der Brigittenau alles wieder auf Vordermann gebracht. BRIGITTENAU. Mit weniger kann man oft mehr erreichen. Dieser Gedanke sollte in Zeiten, wo Ressourcenabbau überstrapaziert wird, allgegenwärtig sein. Das Reparaturnetzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kaputtes herzurichten und so der Wegwerfgesellschaft den Kampf anzusagen. Im Bezirk herrichten lassenAuch in der Brigittenau gibt es ein Unternehmen, das Teil dieses Netzwerks ist. Der...

  • 10.12.18
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann im Walde rückte mit 3 Fahrzeugen zum Einsatzort aus.

Kaminbrand in St. Johann im Walde

ST. JOHANN i. W. Am 10. Dezember 2018 gegen 06.10 Uhr kam in einem Bauernhaus in St. Johann im Walde, nach Beheizen eines Küchenherdes, zu einer starken Rauchentwicklung im Kamin. Dem 48-jährigen Hausbesitzer gelang es, den Kaminbrand mittels Feuerlöscher selbst zu löschen. Die Freiwillige Feuerwehr St. Johann i. W. war mit 3 Fahrzeugen und 25 Mann im Einsatz. Am Gebäude entstand kein Schaden und es wurden auch keine Personen verletzt.

  • 10.12.18
Lokales

Schulhockey - Meisterschaft 2018
NMS Lockenhaus-Bernstein holte die Bronzemedaille

Am 6.12.2018 fand die Landesmeisterschaft in Hallenhockey im Allsportzentrum in Eisenstadt statt. Die NMS Lockenhaus-Bernstein nahm zum ersten Mal mit einer Mannschaft in der Kategorie „Unterstufe Buben“ teil. Es fanden insgesamt vier interessante Spiele gegen die engagierten Gegner vom BRG Oberschützen, BRG Kurzwiese und dem BRG Wolfgarten statt. Mit viel Ehrgeiz erkämpfte sich unsere Mannschaft mit dem Sieg im direkten Duell gegen das BRG Oberschützen den dritten Platz. Für diese tolle...

  • 10.12.18
Lokales

Älteste Handschrift von Stille Nacht

Die älteste Handschrift mit Text und Melodie von Stille Nacht außerhalb Salzburgs kann derzeit im Schloss Fügen bestaunt werden. Sie wurde schon um 1830 in Angath vom Lehrer, Organist und Mesner Franz Xaver Egger (1801-1864) niedergeschrieben und befindet sich heute im Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum in Innsbruck, wie Stille Nacht Forscher Martin Reiter (Foto) zu berichten weiß. Reiter: „Das Tiroler Autograph ähnelt sehr stark jenem des Textdichters Joseph Mohr.“

  • 10.12.18
Lokales
Die Geehrten wurden passend mit Weihnachtssternen beschenkt

Seefelder Senioren feiern Weihnachten

SEEFELD. Alljährlich findet am Festtag Maria Empfängnis die Jahreshauptversammlung mit anschließender Adventfeier der Senioren vom Seefelder Plateau statt. In den festlich geschmückten Saal des Kongreßzentrums Seefeld wurden die Mitglieder eingeladen. Obmann Erwin Seelos begrüßte alle Teilnehmer und Bürgermeister Werner Frießer auf das herzlichste. Obm.-Stv. Rainer Hroch brachte wiederum einen stolzen Bericht über das abgelaufenen Jahr. So teilte er mit, dass der Mitgliederstand nunmehr auf 410...

  • 10.12.18
Lokales
Ingrid Felipe, Nationalparkdirektor Hermann Stotter und der Sprecher der Nationalpark-Regionsprodukte, Philip Jans, präsentieren die ersten zertifizierten Produkte.

Den Nationalpark kulinarisch erleben

OSTTIROL (red). Im Rahmen der 54. Arbeitssitzung des Tiroler Nationalparkkuratoriums wurden unter Vorsitz von LHStv. Ingrid Felipe nicht nur die budgetären Schienen für neue Projekte gelegt, sondern auch erfreuliche Besucherzahlen und die neue Dachmarke der Nationalpark-Regionsprodukte präsentiert. Die Investitionen der letzten Jahre in die Besucherinfrastruktur, Betreuung und das Marketing spiegeln sich auch in den Besucherzahlen wider. So wurden 2018 beispielsweise 48.891 Besucher von...

  • 10.12.18
Lokales
Eugen Stark (Geschäftsführer Industriellenvereinigung Tirol), Herbert Peer (Netzwerkkoordinator „Netzwerk Tirol hilft“), Günther Platter (Tiroler Landeshauptmann) und Fritz Kaltenegger (Sprecher der Geschäftsführung von café+co) bei der Scheckübergabe
3 Bilder

Scheckübergabe an Netzwerk Tirol hilft
Spendenrekord bei der Wirtschaftswanderung

TIROL. Am 10. Dezember 2018 fand in den Kitzbüheler Alpen die Wirtschaftswanderung statt. Unternehmer, Diplomaten und Entscheidungsträger sammelten für das "Netzwerk Tirol hilft". Spendenrekord bei der diesjährigen Wirtschaftswanderung Bei der diesjährigen Wirtschaftswanderung sammelten Tirols UnternehmerInnen 37.793 Euro für das Soforthilfeinitiative „Netzwerk Tirol hilft“ des Tiroler Landeshauptmanns Günther Platter. Mit dieser Summe wurde ein Spendenrekord erzielt. Organisator der...

  • 10.12.18
Lokales
Erneut ging auf die L76 im Bereich zwischen Landeck und Fließerau ein Felssturz auf die Straße nieder.
7 Bilder

L76 zwischen Landeck und Fließerau
Felsturz sorgt für Totalsperre – mit VIDEO

LANDECK/FLIESS (das). Am Montag, den 10. Dezember gegen 9:00 Uhr kam es auf der L76 zwischen Landeck und Fließerau kurz vor der Stadteinfahrt zu einem Felssturz. Mehrere Gesteinsbrocken lösten sich von einer Felswand und stürzten auf die Fahrbahn. Im Raum Landeck waren teils kräftige Regenschauer niedergegangen. Fahrzeuge waren zu diesem Zeitpunkt in diesem Bereich keine unterwegs. Noch am Vormittag soll die Abbruchstelle vom Landesgeologen begutachtet und die Lage vor Ort neu...

  • 10.12.18
Lokales
An der Aktion nahmen insgesamt  69 Beamten  der Landesverkehrsabteilung sowie der Autobahnpolizeiinspektionen und den Bezirken teil.

Probeführerscheinbesitzer
Mattersburg: Raser mit 115 km/h von Polizei gestoppt

MATTERSBURG. Von Freitag auf Samstag fand ein landesweites Planquadrat zur Erhöhung der Verkehrssicherheit mit den Schwerpunkten der Kontrollen auf Einhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen sowie der Geschwindigkeit statt. Insgesamt wurden ca. 830 Fahrzeuglenker kontrolliert und 784 Alkomat- bzw. Alkovortests durchgeführt. Sieben Lenker waren alkoholisiert und ein Lenker in einem suchtgiftbeeinträchtigten Zustand am Steuer unterwegs. Im Gemeindegebiet von Mattersburg veranstalteten zwei...

  • 10.12.18
Lokales
Landtagsabgeordneter Martin Michalitsch und LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf

Grünräume
Biosphärenpark Wienerwald

"Grüner Ring: Biosphärenpark Wienerwald wird noch besser geschützt" WIENERWALD / ST.PÖLTEN (pa) . „Gerade im Wienerwald treffen unterschiedliche Nutzungsansprüche aufeinander: Erholungs- und Freizeitnutzung, Siedlungs- und Wirtschaftsentwicklung sowie wertvolle Flächen für die Landwirtschaft und den Naturschutz. Die Sicherung der Grünräume und die behutsame Weiterentwicklung der Ortschaften ist uns ein wichtiges Anliegen. Deswegen sollen die schützenswerten Flächen in Abstimmung mit den 51...

  • 10.12.18
Lokales

Dorfweihnacht in Schönbach

SCHÖNBACH. Immer schriller, immer schräger, immer mehr, immer lauter, immer hektischer - Schönbach geht den ruhigeren Weg. Am Adventwochenende 15. & 16. Dezember findet in Schönbach immer die Dorfweihnacht statt. Klein aber fein ist das Motto. Echtes Einstimmen auf die ruhigste Zeit im Jahr. Samstag wird begonnen mit der Rorate um 6 Uhr morgens und Nachmittag startet das Kulturprogramm mit einem Konzert der „Chameleons“ aus St. Leonhardt am Forst in der Pfarrkirche und Aufführungen der NMS...

  • 10.12.18
Lokales
Mehr als 700 Gäste waren begeistert.
9 Bilder

Besinnlichkeit und große Namen in der "Adventstub´n"

Mittlerweile Fixpunkt und Highlight zugleich im kulturellen Geschehen der Region ist die von LAG LER Entertainment organisierte "Adventstub´n" im Weizer Kunsthaus. Auch heuer war die seit Monaten restlos ausverkaufte Veranstaltung ein Erlebnis für Publikum und Musiker. "Den Alltag draußen lassen, Ruhe und Besinnlichkeit erleben". Dieses Motto von Kevin Lagler war Programm der Stunden im großen Frank Stronach-Saal, der mit mehr als 700 Gästen bis auf den letzten Platz besetzt war. Für...

  • 10.12.18
Lokales
Am Foto: P. Clemens Hainzl, Weinpate Dr. Erich Rabl, Gottfried Krottendorfer, Präsident Reinhard Litschauer, Gerald Schober

Die Stadt Horn erhält ihren eigenen Wein

Zum mittlerweile siebenten Mal fand die Segnung des Absolventenvereinsweines „Absolvinum“ statt. Gottfried Krottendorfer hatte die Vereinsmitglieder hierzu in seinen Keller in der Röschitzer Kellergasse eingeladen. Nach einleitenden Worten von Präsident Reinhard Litschauer hielt der diesjährige Pate, Dr. Erich Rabl, Horner Lokalhistoriker und langjähriger Professor am Bundesgymnasium, eine Rede, in der er die Geschichte des Weinbaus in der Horner Gegend erläuterte. Da es in der Stadt Horn...

  • 10.12.18
Lokales
Die Bläser sorgten für stimmungsvolle Momente
5 Bilder

Advent in Telfs
Stimmungsvoller Advent-Monatsmarkt

Auf großen Zuspruch stieß der Telfer Monatsmarkt im Advent am Marienfeiertag. Hunderte Besucher aus nah und fern genossen die besondere Atmosphäre im Untermarkt und auf dem Zentrumsparkplatz. TELFS. Neben den 45 Standln mit ihrem vielfältigen Angebot gab’s auch wieder zusätzliche Attraktionen, für die die Organisatoren der Gemeinde gesorgt hatten. Das Kinderkarussell war bei den kleinen Marktbesuchern ebenso gefragt wie das „Vorlesezelt“ der Bücherei & Spielothek Telfs. Die Fotobox...

  • 10.12.18

Beiträge zu Lokales aus