Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Heuberg-Bewohnerin Fee Schneider hatte sich schon im November 2021 für eine Parkraumbewirtschaftung am oberen Heuberg ausgesprochen.
Aktion 2

Ausnahmezonen in Hernals
Kommt das Parkpickerl am Heuberg doch?

Drei Ausnahmezonen des Parkpickerls werden abgeschafft: Eine davon ist die Siedlung Waldandacht in Hernals. WIEN/HERNALS. Seit 1. März sind manche Grätzeln nicht wiederzuerkennen: Vielerorts parken rund um ein Drittel weniger Autos als vor Einführung des Parkpickerls. Anderswo hat sich die Parksituation allerdings genau andersherum entwickelt: So ist etwa das Grätzel rund um das Lusthaus im Zweiten, der Wolfersberg in Penzing und die Siedlung Waldandacht in Hernals nun täglich mit Autos...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Beats and Beer heißt es in diesem Sommer wieder in Bludenz

Mittwoch 25. Mai 2022 in Bludenz
Olympics-Beats & Beer-Special

Mittwoch, 25. Mai 2022 startet die Open-Air-Veranstaltungsreihe Beats and Beer in die Sommersaison und beginnt mit einem absoluten Highlight: Die Olympiasportler Thomas Steu und Alessandro Hämmerle werden im gebührenden Rahmen am Remise Vorplatz beim Open-Air Event gefeiert. Der Sieger im Snowboardcross Alessandro Hämmerle, und der zweifache Medaillengewinner Rodler Thomas Steu stehen gemeinsam auf der Bühne und erinnern sich mit ihren Fans an ihre sportlichen Leistungen. Auf diese Erfolge kann...

  • Vorarlberg
  • Bludenz
  • RZ Regionalzeitung
Aktion 2

Maskenpflicht: Drei Monate Pause - mit Umfrage

Das Masken-Ende durch die Bundesregierung in einer Woche macht  viele glücklich - aber nicht alle. Manuela Rockenbauer, Bauerngeschäft in Horn, z. B. ist froh: "Ich bin glücklich, wenn ich die Menschen wieder sehen kann. Bei uns geht's ja noch, weil wir die Maske zwischendurch runternehmen können (wenn keine Kunden da sind), aber bei den großen Ketten geht das nicht. Leid tun mir auch die Kleinkinder, sie haben vielleicht noch nie Menschen ohne Maske gesehen, außer zu Hause."...

  • Horn
  • H. Schwameis
50 Wohneinheiten für 260 Gäste auf knapp 3 Hektar Fläche - damit soll Kötschach-Mauthen touristisch belebt werden
9

Tourismus
Glamping Village offiziell eröffnet

Im neuen Glamping Village in Kötschach geniessen Gäste seit Kurzem unbeschwerte Urlaubstage in gesunder Natur.  KÖTSCHACH-MAUTHEN. In weniger als einem Jahr Bauzeit wurde unmittelbar neben der Aquarena, direkt an der Talstation der Vorhegg-Sesselbahn, ein völlig neuartiges Ferien-Resort für etwa 260 Gäste errichtet. Entstehung Wie bei der Eröffnung am Freitag, dem 20. Mai, seitens der Investoren-Familien Seiwald und Guggenberger zu hören war, wurde die Idee einer bereits überfälligen...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Hans Jost
Sanierung beim Schwimmbad in Itter nötig.

Itter - Schwimmbad
Sanierungslösung für das Freischwimmbad

ITTER. "Unser beliebtes Freischwimmbad ist mittlerweile leider auch in die Jahre gekommen. Mit den jährlichen Beckensanierungsmaßnahmen wird in Zukunft wohl nicht mehr das Auslangen zu finden sein", erklärt der Itterer Ortschef Roman Thaler. Es brauche eine gut durchdachte und leistbare Sanierungslösung. "Für die heurige Saison ist der Schwimmbadbetrieb gesichert, alles wurde top in Schuss gebracht", so Bgm. Thaler.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Preisverleihung Austria Cyber Security Challenge 2021: Walter Fraissler (Verbund), Martin Fluch (A1), Daniel Sternig (Teilnehmer), Gerald Reisinger (FH) Oberösterreich, Christian Mehlmauer (Teilnehmer), Martin Peck (Teilnehmer), Bernd Pichlmayer (Bundeskanzleramt) (von links).
Rudolf Striedinger - BMLV
8

IT Security
Er ist Meister für Cyber-Sicherheit

Daniel Sternig ist Staatsmeister der „Austria Cyber Security Challenge“ 2021. BAD BLEIBERG. Die Austria Cyber Security Challenge (ACSC) wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Die ACSC gilt als Österreichs größter „Hacker-Wettbewerb“. Junge Talente, aber auch erfahrene IT-Security Spezialisten stellen dabei ihre Fähigkeiten und ihre Expertise unter Beweis. Bei der 2020/2021er Challenge am 1. April 2022 kristallisierten sich aus 500 Mitbewerbern 68 Finalisten heraus. Einer von ihnen: Daniel...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Iris Zirknitzer
Die "Klar! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen" kann nun offiziell die ersten Punkte umsetzen.
2

Genehmigung erteilt
Startschuss für die "Klar! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen"

Am 31. Jänner wurde an den Klima- und Energiefonds ein 153-seitiges Anpassungskonzept mit insgesamt elf Maßnahmen eingereicht, welches nun von einer mehrköpfigen Jury genehmigt wurde. Die "Klar! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen" hat daher die finale Förderzusage erhalten und kann jetzt offiziell die Maßnahmen umsetzen. STEIRISCHE EISENWURZEN. Die "Klar! Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen" ist nun eine von 74 Anpassungsregionen in Österreich. Das Programm setzt Maßnahmen, um die...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Brettspiel führt durch verschiedene Regionen Österreichs, auch durch Villach.

Auch die Region Villach ist dabei
Ein Brettspiel über den Radsport

"Skilled" - so nennt sich das Brettspiel für Familien, welches durch ganz Österreich führt. Teil des Projekts ist auch die Region Villach mit dem Faaker und Ossiacher See.  VILLACH. Biken ist eine Lebenseinstellung. Es ist eine Leidenschaft die sowohl aus Inspiration als auch aus Transpirationbesteht. Damit diese Passion auch in den eigenen vier Wänden erlebbar wird, hat sich der Spielerhersteller Mandulis mit TREK und den führenden Bike Regionen Österreichs zusammengetan um ein einzigartiges...

  • Kärnten
  • Villach
  • Birgit Gehrke
Neues Grundwasser für Itter.

Itter - Wasserversorgung
Neuer Tiefbrunnen für Gemeinde Itter

ITTER. Nahe der Brixentaler Ache (zwischen den Orsteilen Obere Nasensiedlung und Gries) wird ein Grundwasser-Tiefbrunnen errichtet, um eine nachhaltige Wasserversorgung zu gewährleisten. "Über leistungsstarke Pumpen wird das gewonnene Trinkwasser direkt ins Ortsnetz eingespeist. Die Probebohrungen dafür haben wir bereits in der vorangegangenen GR-Periode gemacht", so der Itterer Bgm. Roman Thaler.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Es wird schon fleißig in Pusarnitz geprobt.
7

Pusarnitz
Spielgemeinschaft wartet auf Euch

Ab 3. Juni 2022 heißt es wieder Vorhang auf im Kultursaal in Pusarnitz. PUSARNITZ. Mit dem Erfolgsstück "Wie wärs denn, Mrs. Mackham" von Ray Cooney hat die Spielgemeinschaft Pusarnitz wieder einen echten Komödienklasssiker am Programm. Zehn aktive SpielerInnen stehen dieses Jahr voller Begeisterung auf der Bühne und können ihr schauspielerisches Talent zum Besten geben. HandlungDer Kinderbuchverleger Philip Markham lebt ein ruhiges glückliches Leben – bis er sich von seinem Freund Henry...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig

Maria Enzersdorf
Buchtaschen für die jüngsten Leser

BEZIRK MÖDLING. Je jünger Kinder sind, wenn sie in den Kontakt mit Büchern und Geschichten kommen, desto einfacher fällt es ihnen, später lesen und schreiben zu lernen. Daher hat das Land Niederösterreich die Aktion „Buchstart: mit Büchern wachsen“ ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es, allen Familien Begegnung mit Büchern anzubieten und ihnen damit einen Schlüssel zur Schatztruhe des Vor-/Lesens zu überreichen. Der „Schlüssel“ ist eine mit Überraschungen gefüllte Buchstart-Tasche für...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
3

Südstadt
Schüler gestalteten Verteilerkästen

BEZIRK MÖDLING.  Einige Verstärkerkästen im öffentlichen Raum rund um den Firmensitz der kabelplus in der Südstadt einem Ortsteil von Maria Enzersdorf wurden von der niederösterreichischen Künstlerin Sarah „SIUZ" Kupfner gemeinsam mit Schülern der Mittelschule Brunn am Gebirge gestaltet. Gegen Vandalismus Die Verstärkerkästen wurden immer wieder beschmiert und mussten schon mehrmals gereinigt bzw. die Türen getauscht werden. Diese Reinigung bzw. der Austausch der Verstärkerverkleidung...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
1:16

Starke Stimme
Dua Lipa begeisterte Fans in Wien mit fulminanter Show

Superstar Dua Lipa sorgte am Montagabend bei mehr als 13.000 Besucherinnen und Besuchern für euphorische Stimmung. Bis auf den letzten Platz war die Wiener Stadthalle ausverkauft. Das erfreute auch Wien Holding-Geschäftsführer Kurt Gollowitzer und Wiener Stadthalle-Geschäftsführer Matthäus Zelenka. WIEN/RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Selbst in der Zeit, als keine Großveranstaltungen möglich waren, war die Wiener Stadthalle als Teststraße eine zentrale Anlaufstelle für die Wienerinnen und Wiener. Doch...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Patricia Hillinger
Vor zwei Jahren kaufte Michael Regenfelder seinen ersten Oldtimer.
3

Echt Oldtimer
Auch auf der Straße ein Geschoss

"Old but gold" - dieses Sprichwort dürfte bei Oldtimern sehr gut passen. Der Paternioner Michael Regenfelder wollte schon immer einen fahren. Vor zwei Jahren ging sein Traum in Erfüllung. PATERNION. Die Leidenschaft für alte Autos geht bei Michael Regenfelder bis in die Kindheit zurück. Sein Vater fuhr mit einem Steyr Puch Rallyes und beim Nachbarn durfte der Bub mit an den Autos schrauben. Überraschend stark Vor zwei Jahren konnte sich der heute 32-Jährige seinen Traum vom eigenen Puch...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Manhartsbrunn
Maindacht im Märchenwald

MANHARTRSBRUNN. Die Wandergruppe Manhartsbrunn hat einen Märchenwaldweg geschaffen, um den Kindern in der heutigen schnelllebigen Zeit wieder die Natur, den Wald und die Märchen näher zu bringen. Kindergarten und Jungschar haben auch mit geholfen. Nun wurde der Märchenwaldweg in Manhartsbrunn eröffnet. Bei herrlichen Wetter hielt Pfarrer Lawrence Ogunbanwo eine Maiandacht umrahmt von unserem Chor mit sehr schönen Liedern. Er segnete unseren Märchenwaldweg und alle Kinder konnten entweder selbst...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Anzeige
0:57

Genussvoll 2022
Alles über das erlebnisreiche Steirische Vulkanland

SÜDOSTSTEIERMARK. Eines vorweg: Der Stolz ist in die Region zurückgekehrt. Heute wissen die Südoststeirer mit den Errungenschaften der vergangenen 20 Jahre umzugehen. Das Steirische Vulkanland hat sich vom Grenzland ohne Hoffnung zum innovativen Zukunftsraum entwickelt. Die Kulinarik feiert fröhliche Urständ. Und das Handwerk der Region ist dermaßen gut, dass die ganze Welt darauf zurückgreift. Das aktuell beste Beispiel ist die Tischlerei Radaschitz in Riegersburg, die beim diesjährigen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Robert Grabner

Hier geht's um Rapid

Auf der Rapid-Sportanlage dreht sich alles um den runden Ball, der ins Eckige muss. 171 Spieler sind hier derzeit aktiv. FEFFERNITZ. Gekickt wird schon seit 1947. Die Begeisterung reicht von der U8 bis hin zur Kampfmannschaft des SV Rapid. Obmann Dietmar Lagger ist ebenso wie Präsident Stefan Robert Mathis seit 2016 im Amt. Für ihn ist das Besondere am Verein Rapid Feffernitz, dass es viele treue Zuschauer gibt, die sich kaum ein Heimspiel entgehen lassen. Auf die Nachwuchsförderung sind die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
3

Fugengrün liegt absolut im Trend
"Natürlichkeit" bekommt in der Stadt Feldkirch eigenen Stellenwert

Bis in die Fugen sauber im "subara" Ländle, gehört der Vergangenheit an. Dank Klimaschutz wird das Grün zwischen den Fugen in Zukunft akzepiert In der Vergangenheit war es eine Kernaufgabe des Stadtbauhofes, aufkommenden Grünwuchs wie Gras, Moos oder  Rosettenpflanzenaus den Fugen der Pflasterung der historischen Altstadt zu entfernen, um ein einwandfreies Ortsbild zu gewährleisten. Mit zunehmender Sensibilisierung in Hinblick auf die Themen Klimaschutz, Klimawandelanpassung sowie Erhalt der...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • RZ Regionalzeitung
Eine große fröhliche Familie sind Bernhard und Christina Steiner mit ihren acht Kindern.
9

Achter mit Steuermann ginge sich aus

Die Kombination ist spannend: Mutter Ornithologin, Vater Tierarzt und erfolgreicher Künstler und eine stetig wachsende Familie, in der vor 19 Jahren das achte Kind, 'Nesthäkchen' Simone, die gerade die Matura bestanden hat, zur Welt kam. Der älteste Sohn wird heuer schon 39. MÜHLBODEN. Acht Kinder sind Aufgabe und Geschenk, die Bernhard und Christina nicht minutiös geplant, aber auch zu keinem Zeitpunkt in Frage gestellt haben. Sich erinnernd lächelt die Achtfach-Mama mit einem Blick in den...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Das Kärntner Ehrenkreuz für Lebensrettung gab es für Nikolaj Netrval, Jacqueline Eiper, Christine Flaschberger und Gerold Rössler.
2

Wasserretter aus Steindorf ausgezeichnet
Ehrenkreuz für Lebensrettungen vergeben

Vier Wasserretter aus Steindorf wurden kürzlich mit dem Ehrenkreuz für Lebensrettung ausgezeichnet. KLAGENFURT, STEINDORF. In der Kärntner Landesregierung wurden 23 Lebensretterinnen und Lebensretter geehrt. Ehrenkreuze vergeben22 Personen wurden von LH Peter Kaiser, LH-Sellvertreterin Beate Prettner sowie den LR Daniel Fellner und Sebastian Schuschnig mit dem Ehrenkreuz für Lebensrettung ausgezeichnet. Amelie Bierbaumer (7) erhielt eine Dankesurkunde. Wasserretter ausgezeichnetZu den Geehrten...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • bernhard knes
Die Drehscheibe am Mürzzuschlager Bahnhof ist die letzte von ursprünglich vier. Nun wurde sie seitens der ÖBB restauriert.
2:04

Und sie dreht sich doch
Historisches Ereignis am Mürzzuschlager Bahnhof

34 Tonnen Stahl wurden auf dem sogenannten "Königsstuhl" aufgesetzt – die Scheibe dreht sich nun wieder. MÜRZZUSCHLAG. Die Komplettrestaurierung der letzten erhaltenen Drehscheibe am Mürzzuschlager Bahnhof kann mit Fug und Recht als historisches Ereignis bezeichnet werden. Die letzte Restaurierung wurde vor 70 Jahren vorgenommen; von den einst vier Drehscheiben ist nur noch eine erhalten. Wie der Name schon verrät, werden mit eben dieser Züge gedreht. "Zur Zeiten der Dampflok hatte eine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
9

Acht-Meter-Krokodil wurde zum Schaustück

Die Wölfe, die zurück in der Region sind, beschäftigen immer wieder die Menschen. Einer ließ sein Leben auf einer Straße bei Paternion und soll jetzt für die Nachwelt erhalten bleiben. Also wird Eric Leitner ihn mit fachkundigen Händen präparieren. "Irgendwie wurde mir der Beruf schon sozusagen in die Wiege gelegt", verrät er. Der Präparator war mit 21 Jahren der jüngste Meister seines Handwerks und auch der Vater übt es aus. KREUZEN. Geboren und aufgewachsen ist der 52-Jährige im Burgenland....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte
Bürgermeister Johann Zeiner die beiden Vizebürgermeister Michaela Haidvogel und Markus Waldner sowie die für Sport verantwortliche Gemeinderätin Marlene Zeidler-Beck beglückwünschten Katrin Neudolt zu ihrer Silbermedaille bei den Deaflympics mit einem Blumenstrauß sowie einer Maria Enzersdorf-Sporttasche gefüllt mit Maria Enzersdorf Goodies.

Maria Enzersdorf
Gemeinde gratulierte Medaillengewinnerin Neudolt

BEZIRK MÖDLING. Einen großen Erfolg konnte die gehörlose Badminton-Spielerin Katrin Neudolt aus Maria Enzersdorf vor kurzem in Brasilien feiern. Sie errang bei den Deaflympics den grandiosen zweiten Platz. Zurück in der Heimat lud die Marktgemeinde Maria Enzersdorf die erfolgreiche Sportlerin ins Rathaus ein, um ihr hier herzlich zu gratulieren. Bürgermeister Johann Zeiner, die beiden Vizebürgermeister Michaela Haidvogel und Markus Waldner sowie die für Sport verantwortliche Gemeinderätin...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

Schnell, weil die Feuerwehr

Die Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehren sind vielfältig. Das bestätigt auch Hans-Peter Granitzer, Kommandant der FF Paternion. Insgesamt, so Granitzer, gibt es allein im unteren Drautal 19 Feuerwehren, die bei größeren Einsätzen auch eng zusammenarbeiten. Der Stützpunkt für den genannten Abschnitt befindet sich in Feistritz/Drau. PATERNION. "Wir werden bei Unwettern, Verkehrsunfällen, aber natürlich auch bei Bränden zu Hilfe gerufen", erklärt Granitzer die Arbeit seiner 40 Blauröcke (39...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Nicole Schauerte

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.