Bald mit dem Renault Robo-Taxi durch die Stadt

Der EZ-GO beschleunigt, bremst und steuert selbstständig. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Robo-Taxis ist auf 50 km/h begrenzt.
3Bilder
  • Der EZ-GO beschleunigt, bremst und steuert selbstständig. Die Höchstgeschwindigkeit des Renault Robo-Taxis ist auf 50 km/h begrenzt.
  • Foto: Renault
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

Bis zu sechs Personen finden in ihm Platz. Er ist voll vernetzt, fährt autonom und ist batterieelektrisch angetrieben. – Der EZ-GO, eine Fahrzeugstudie von Renault, ist Bestandteil des Smart-City-Konzepts, das in den kommenden Jahren von Regierungen, Stadtverwaltungen und Privatunternehmen entwickelt wird.

Auto per App beauftragen

Der EZ-GO ist mehr als ein Auto: Er kann vom Nutzer per Smartphone-App direkt zu sich gerufen werden oder die Gäste steigen an fixen Stationen zu. Der EZ-GO soll 24 Stunden am Tag und sieben Tage in der Woche zur Verfügung stehen, ermöglicht dank der flachen Zugangsrampe barrierefreien Zustieg und ist eine sinnvolle Ergänzung zu Privatauto und Öffis.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen