Benedict Cumberbatch: Geheimes Projekt?

Benedict Cumberbatch hat ein neues Projekt am Start.
  • Benedict Cumberbatch hat ein neues Projekt am Start.
  • Foto: Gage Skidmore [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch und "The Crown"-Star Claire Foy treten für ein neues Filmprojekt gemeinsam vor die Kamera. 

Der neue Film von Benedict Cumberbatch wird von dem Künstler Louis Wain. Er ist ein britischer Maler, der primär Kunstwerke von Katzen verfasste. Mit zunehmendem Alter erkrankte an Schizophrenie. Die anspruchsvolle Rolle wird Benedict Cumberbatch aber meistern, denn er ist, wie er “Dailymail” verrät, selbst ein großer Fan des Künstlers - und von Claire Foy. Diese wird nämlich ebenfalls mitspielen. Die Crown-Schauspielerin stand 2011 schon mit Benedict Cumberbatch vor der Kamera, für das Drama “Wreckers”.

Das ist sein nächster Film

Der Sherlock-Darsteller hätte, wenn es nach seinen Eltern gegangen wäre, nie eine Schauspielkarriere gestartet. Sie hatten eine Anwalts- oder Medizinausbildung für ihren Sohn gesehen. Doch glücklicherweise hat Benedict Cumberbatch sich nicht von seinem Weg abbringen lassen. Mittlerweile ist er einer der gefragtesten Schauspieler der Welt. Eine Filmproduktion jagt die nächste nach dem Film mit Claire Foy wird Benedict Cumberbatch sich wohl an den nächsten Dr. Strange machen, der am 07.05.2021 herauskommen soll.


Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.