Kate Middleton: Baby Prinz Louis bleibt alleine zu Hause

Kate Middleton nimmt Louis nicht mit zur Hochzeit
  • Kate Middleton nimmt Louis nicht mit zur Hochzeit
  • Foto: Tom_Soper_Photography_flickr_cc_by_2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Schon bald muss Kate Middleton ihren jüngsten Sohn zu Hause lassen. Auf dieser wichtigen Veranstaltung wird die Herzogin ihr drittes Baby nämlich nicht mitnehmen. Aber wohin kommt Louis nicht mit?

Die Geburt von Baby Louis hat mal wieder die ganze Presse dominiert. Kate Middleton bekam vor ein paar Wochen ihr drittes Kind, nachdem sie letztes Jahr verkündet hat, dass sie schwanger sei. Nach MOnaten voller Spekulationen, ob es diesmal Zwillinge werden, war dann Schluss. Die Herzogin brachte einen gesunden Jungen auf die Welt und stellte am gleichen Tag in einem fabelhaften roten Kleid den neuen Nachwuchs vor. Seitdem genießt sie auch das Mutterglück und kümmert sich ausschließlich um ihren kleinen Jungen. Doch in nur wenigen Wochen wird er das erste Mal kurz auf Kate verzichten müssen.

Kate Middleton kommt ohne Baby

Am 19. Mai findet die große Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle statt. Natürlich werden Kate Middleton und Prinz William, der Trauzeuge ist, dabei sein. Auch ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte werden den großen Tag nicht verpassen. Für Prinz Louis geht es jedoch nicht mit. Er wird zu Hause bleiben, immerhin ist er dann gerade einmal vier Wochen alt. Damit wird Middleton also nach der Geburt das erste Mal ohne ihren jüngsten Spross das Haus verlassen. Auf die Hochzeit warten mittlerweile alle gespannt, denn weder das Hochzeitskleid noch die Trauzeugin von Markle sind bekannt. Und vor allem wollen wir natürlich wissen, was Kate tragen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen