Kate Middleton: Krasse Veränderung in der Ehe mit Prinz William

Kate Middleton hat an Selbstbewusstsein gewonnen
  • Kate Middleton hat an Selbstbewusstsein gewonnen
  • Foto: Sebástian Freire_flickr_CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

In der Ehe von Kate Middleton und Prinz William hat sich nun etwas Krasses verändert. Es ist nichts mehr so, wie es früher war. Wenn man sich beide anschaut, merkt man schnell, dass es anders ist als sonst.

Früher hätte Kate Middleton wohl niemals gedacht, dass sich irgendwann die ganze Welt für sie interessiert. Doch nach der Hochzeit mit Prinz William - sie trug ein Hochzeitskleid von McQueen - wurde sie zur Stilikone und zum absoluten Liebling der Welt. Es gibt nichts, was Kate nicht kann. Außerdem zeigt sie uns, was eine echte Powerfrau ausmacht. Kinder und Verpflichtungen? Das bekommt sie ganz locker unter einem Hut. Selbst eine Geburt macht ihr nichts aus, denn sieben Stunden, nachdem Prinz Louis auf die Welt kam, stand sie schon wieder vor der Weltpresse. Mit der Geburt von Baby Nummer drei, ist die Herzogin von Cambridge eine neue Person geworden, wie eine Expertin für Körpersprache herausgefunden hat.

Kate Middleton ist anders

Kate Middleton ist endlich wieder zurück! Nach einer Auszeit von rund sechs Monaten hatte sie diese Woche den ersten Auftritt mit Prinz William, während Louis, Prinz George und Prinzessin Charlotte zu Hause blieben. Neben ihrem Style sorgte Catherine auch mit einer anderen Sache für Aufmerksamkeit. Eine Expertin für Körpersprache hat nämlich herausgefunden, dass die Sis von Pippa nach der Geburt wesentlich selbstbewusster wirke. Außerdem zeige William nun mehr Gefühle gegenüber seiner Frau, er warf ihr immer wieder ein Lächeln zu und drückte damit aus, wie froh er ist, sie wieder an der Seite zu haben. Damit steht sich das royale Paar nun noch näher.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.