Kate Middleton: Unglücklich wegen Prinz William

Kate Middleton war früher nicht glücklich
  • Kate Middleton war früher nicht glücklich
  • Foto: tsaiproject_flickr_CC BY 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Prinz William hat Kate Middleton wirklich unglücklich gemacht! Früher waren die beiden nämlich nicht so sorglos happy, wie sie es jetzt sind. Doch Gott sei Dank hat sich Will geändert.

2011 gab es eine riesengroße Hochzeit. Kate Middleton schlüpfte in in ein Hochzeitskleid von Alexander McQueen und wurde offiziell zur Herzogin. Nach der Hochzeit wurde Herzogin kate insgesamt dreimal schwanger. Mittlerweile ist sie also Mutter von Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George. Doch früher hat es mal danach ausgesehen, als hätten der Bruder von Prinz Harry und Catherine keine gemeinsame Zukunft. Beide waren nämlich nicht immer so glücklich.

Kate Middleton: Sie war unglücklich

2007 war nicht gerade ein gutes Jahr für Kate Middleton. Warum? Sie trennte sich für eine Weile von Prinz William. Sie war nicht gerade von seinem ausschweifendem Leben begeistert und dieses machte sie sogar richtig traurig. Doch beide konnten ihre Differenzen klären und sind jetzt seit mehr als acht Jahren glücklich verheiratet. Neben Meghan Markle und Prinz Harry gehören sie einfach zu den Traumpaaren der Royals.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen