Kate Middleton: Wieder schwanger? Was ihr Auftritt in Irland verraten hat

Ist Kate Middleton wieder schwanger? Was ihr Verhalten in Irland verraten hat.
  • Ist Kate Middleton wieder schwanger? Was ihr Verhalten in Irland verraten hat.
  • Foto: Tom Soper Photography / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Kate Middleton und Prinz William reisten vergangene Woche durch Irland. Während viele Royal-Fans auf eine weitere Schwangerschaft und einen neuen Mini-Royal warten, scheint ein Auftritt von Herzogin Catherine Bände zu sprechen.

Kaum eine Nachricht hat die Royal-Fans in der Vergangenheit so häufig beschäftigt, wie potenzielle Schwangerschaften von Kate Middleton. Immer wieder schaffte es Herzogin Catherine mit angeblichen Schwangerschafts-News auf die Titelseite der Presse, hinter denen sich am Ende doch nur leere Gerüchte befanden. Offensichtlich bekommen die Fans nicht genug von Babys im Palast und fiebern bereits jetzt dem nächsten Nachwuchs von Kate Middleton und Prinz William entgegen. Ein weiteres Mal fragen sich Royal-Anhänger und Journalisten: Könnte die dreifache Mutter erneut schwanger sein?

Was ihr Verhalten in Irland verraten hat

Bei jedem öffentlichen Auftritt schaut die Presse ganz genau hin. Verzichtet Kate Middleton auf Alkohol? Legt sie die Hand auf ihren Bauch? Zeichnet sich unter einem Kleid vielleicht ein Baby-Bäuchlein ab? Die Journalisten halten die Augen offen, so auch vergangene Woche in Irland. Wer darauf gehofft hat, dass Prinz  George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis in Kürze ein neues Geschwisterchen erhalten, wird leider enttäuscht: In Irland stieß Kate gemeinsam mit ihrem Ehemann bei einem Glas Guinness an und nahm einen Schluck von dem berühmten Bier. Das dürfte mögliche Schwangerschafts-Gerüchte vorerst im Keim erstickt haben.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen