Kristen Stewart schwärmt über Robert Pattinson und spricht von Hochzeit

Kristen Stewart schwärmt über Robert Pattinson.
  • Kristen Stewart schwärmt über Robert Pattinson.
  • Foto: Georges Biard [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Kristen Stewart und Robert Pattinson haben sich nach dem "Twilight"- und Beziehungs-Ende nicht mehr öffentlich gezeigt. Herrscht etwa dicke Luft? Weit gefehlt! In einem neuen Interview schwärmt sie nicht nur von von ihrem ehemaligen Co-Star, sondern plaudert neue Details aus.

Lange Zeit schien es Kristen Stewart niemals ohne Robert Pattinson an ihrer Seite zu geben. Die beiden spielten in "Twilight" ein Traumpaar und schienen es auch im echten Leben zu sein, als sie sich am Set verliebten. Die Beziehung endete tragisch, nachdem Kristen beim Fremdknutschen erwischt wurde.  Seitdem sah man die beiden nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit. Kein Anzeichen von einer Aussprache oder einem weiterhin freundschaftlichem Verhältnis. Doch wer dachte, dass dicke Luft zwischen den beiden herrscht, scheint sich geirrt zu haben. Zumindest Kristen Stewart schwärmt öffentlich über ihren Ex-Freund, wie die "Dailymail" berichtet.

Kristen hätte Rob geheiratet

In einem neuen Interview mit Howard Stern sprach die sonst eher wortkarge Kristen Stewart ganz offen über ihre Beziehung zu Robert Pattinson. Als Stern darüber spricht, dass Rob ein "charmanter Kerl" sei, stimmt die 29-Jährige begeistert zu: "Ja, er ist der Beste!" Sie erzählt, dass Rob ihre erste große Liebe gewesen sei, obwohl sie zuvor bereits in einer Beziehung war. Da jede Partnerschaft in ihren Augen die große und damit finale Liebe ist, sei sie auch einer Hochzeit nicht abgeneigt. Kristen mutmaßt sogar, dass sie damals einem Heiratsantrag von Rob zugestimmt hätte. Jetzt würde sie jedoch eher mit dem Gedanken spielen, ihrer Freundin Dylan Meyer einen Antrag zu machen und es "kaum erwarten" könne - dabei sind die beiden erst seit wenigen Monaten ein Paar! So ehrlich und offen haben wir den "Drei Engel für Charlie"-Star schon lange nicht mehr gesehen.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.