Meghan Markle & Prinz Harry verschwinden von der Bildfläche

Prinz Harry und Meghan Markle ziehen sich ein weiteres Mal aus der Öffentlichkeit zurück.
  • Prinz Harry und Meghan Markle ziehen sich ein weiteres Mal aus der Öffentlichkeit zurück.
  • Foto: Mark Jones / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Prinz Harry und Meghan Markle tauchen unter. Kaum sind die beiden nach Amerika gezogen, ziehen sie sich bereits aus der Öffentlichkeit zurück. Royal-Fans müssen offensichtlich lange Zeit auf ein Lebenszeichen verzichten.

In Großbritannien wurden Prinz Harry und Meghan Markle nicht glücklich und auch in Kanada fanden sie nicht ihre neue Heimat. Jetzt sind die beiden nach Los Angeles gezogen und wollen dort - gemeinsam mit Sohn Archie - einen Neustart wagen. Doch wer glaubt, die beiden in Kürze auf dem roten Teppich von Hollywood-Veranstaltungen zu sehen, irrt sich. In den kommenden Monaten könnte es rund um das Glamour-Paar sehr sehr ruhig werden. Die "Dailymail" berichtet, dass der Brite und seine amerikanische Frau planen, eine Auszeit einzulegen. Diese soll mehrere Monate andauern, damit die beiden nach der herausfordernden Zeit endlich wieder Kraft tanken können. 

Dringend benötigte Auszeit

Die Pause, die Prinz Harry und Meghan Markle einlegen, überrascht viele Fans. Denn die rechneten damit, dass das Ehepaar nach dem Austritt aus der Royal Family jetzt erst richtig loslegen. Royal-Experte Omid Scobie: "Weil so viel darüber geredet wurde, dass das Paar Projekte vorbereitet und bereit ist, Initiativen zu starten. Aber letztendlich waren es zwei Leute, die sagten: 'Wir brauchen auch eine Pause.'" In den nächsten Monaten wollen es Harry & Meghan ruhiger angehen lassen und voll und ganz in ihrer neuen Heimat ankommen. Noch ist nicht bekannt, wo sich die beiden genau aufhalten, doch es gibt Gerüchte, dass sie ein Haus in Malibu besitzen und dort den kleinen Archie aufziehen wollen.

Damit fing alles an

Prinz Harry und Meghan Markle legten bereits vergangenes Jahr eine längere Auszeit ein. Rund um Thanksgiving zogen sich die frischgebackenen Eltern aus der Öffentlichkeit zurück und pausierten auch ihre royalen Pflichten. Damals verschwanden sie von der Bildfläche, nachdem ein Interview der beiden für viel Kritik sorgte. Prinz Harry bestätigte darin unter anderem Probleme mit seinem Bruder Prinz William - ein absolutes No-Go für die königliche Familie, die ihre Schwierigkeiten immer hinter verschlossenen Türen löst. Danach tauchten Harry und Meghan ab und sammelten neue Kräfte in Kanada, wo sie schließlich auch den Entschluss fassten, Großbritannien und dem Palast den Rücken zuzukehren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen