Meghan Markle: Wieso die Queen jetzt Angst vor ihr hat

Meghan Markle könnte den Royals einmal mehr gefährlich werden.
  • Meghan Markle könnte den Royals einmal mehr gefährlich werden.
  • Foto: Mark Jones [CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Meghan Markle ist nicht länger Teil der königlichen Familie und genau das macht sie nun so gefährlich für den Palast. Queen Elizabeth II fürchtet nun Enthüllungen, die den Royals enorm schaden könnten.

Im Januar gaben Meghan Markle und Prinz Harry bekannt, womit niemand jemals gerechnet hätte: Die beiden werden nicht länger Teil der Royal Family sein. Sie legten ihre Ämter als Senior-Mitglieder der königlichen Familie nieder und entschieden sich für ein ruhiges Leben in Kanada, um dort den gemeinsamen Sohn Archie aufziehen zu können. Fernab von royalen Verpflichtungen, viel Rummel und böser Presse. Queen Elizabeth II. hat beiden ihren Wunsch gestattet, doch so schnell dürfte keine Ruhe im Palast einkehren. Schuld daran soll - ein weiteres Mal - Meghan haben.

Meghan kennt alle Geheimnisse

Die australische Seite "New Idea" hat mit einer ehemaligen Freundin von Kate Middleton gesprochen, die offensichtlich einen guten Draht zu den Royals hat. Lizzie Cundy berichtet, dass die Queen fürchtet, dass Meghan Markle mit schockierenden Enthüllungen an die Öffentlichkeit geht und damit dem Palast einmal mehr schadet.  "Sie fürchtet, dass [Meghan] in die Oprah-Winfrey-Talkshow geht und alle Geheimnisse über die königliche Familie ausplaudert", so Cundy. Bereits Meghans Freunde hätten den Royals geschadet, indem diese mit der Presse darüber gesprochen haben sollen, wie "toxisch" Harrys Familie sei, berichtet Cundy. Aussagen, die die Queen nur ungern auf den Titelseiten der Zeitungen sehen möchte.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen