Nach Harry Styles: Schockierendes Geständnis von Kendall Jenner!

Kendall Jenner probiert als Model einen einfachen Trick aus.
  • Kendall Jenner probiert als Model einen einfachen Trick aus.
  • Foto: celebrity-abc_flickr CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Den Liebeskummer nach der Trennung von Harry Styles hat Kendall Jenner längst überwunden. Stattdessen konzentriert sich die 21-Jährige auf ihre Karriere. Und dafür hat das Model nun ein schockierendes Geständnis abgelegt. Was hat die Ex-Freundin des One Direction Star offenbart?

Dass Kendall Jenner auf ihr Figur achtet, dürfte den meisten Fans in Anbetracht ihrer erfolgreichen Modelkarriere klar sein. Doch “Inquisitr” weiß jetzt, wie es die 21-Jährige schafft, so schlank zu bleiben. Offensichtlich wurde jetzt bekannt, dass die Ex-Freundin von Harry Styles ihren Appetit zügeln möchte und sich in ihrem neuen Zuhause deshalb eine Wandfarbe ausgesucht hat, die sie dazu anregt, weniger zu essen. Die Wände im Haus des Models erstrahlen deshalb in einem knalligen Pink. Auf ihrem Blog hat die Schwester von Kylie Jenner das verraten.

Kendall Jenner ohne Liebeskummer

Das klingt ganz danach, als hätte das Model einen einfachen Trick ausprobiert, ihre Figur zu halten. Nötig hat die 21-Jährige das aber nicht. Aber es scheint, als würde sich Kendall Jenner nach der Trennung von Harry Styles wieder voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren. Außerdem soll das Kardashian-Mitglied in der letzten Zeit wieder einige Dates gehabt haben. Scheint, als hätte sie den Liebeskummer wegen des One Direction Stars endlich überwunden. Und das ist auch gut so. Bleibt zu hoffen, dass das Model schon bald wieder einen neuen Mann an ihrer Seite findet. Vorausgesetzt, dieser mag auch die Wandfarbe Pink.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.