The Batman
Robert Pattinson legt sich mit Paul Dano an

Paul Dano schließt sich dem Cast von "The Batman" an.
  • Paul Dano schließt sich dem Cast von "The Batman" an.
  • Foto: Georges Biard [CC BY-SA 3.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

"The Batman" darf sich über einen weiteren Schurken freuen und Robert Pattinson bekommt einen spannenden Gegenspieler. "Prisoners"-Star Paul Dano schließt sich dem Cast als Bösewicht an.

Die guten Casting-News rund um "The Batman" nehmen scheinbar kein Ende. Nachdem erst vor wenigen Tagen Zoe Kravitz als Catwoman bestätigt wurde, schließt sich nun auch Paul Dano dem Film an, der unter der Regie von Matt Reeves entsteht. Der 35-Jährige, der unter anderem für "Prisoners" und "Little Miss Sunshine" berühmt wurde, wird die Rolle des Riddlers übernehmen. Er soll jedoch nicht die erste Wahl für den irren, aber genialen Gegenspieler von Batman gewesen sein.

Jonah Hill wollte zu viel Geld

In den letzten Wochen gab es zahlreiche Berichte, dass ursprünglich Jonah Hill für die Rolle des Riddlers im Gespräch war. Angeblich sei es aber am Ende bei den Gehalts-Verhandlungen gescheitert. Hill ("Superbad", "21 Jump Street") soll demnach deutlich mehr Gehalt gefordert haben, wie Hauptdarsteller Robert Pattinson ("Twilight") erhält. Offensichtlich konnten sich Jonah Hill und das Studio nicht einigen. Nun darf sich also Paul Dano mit dem maskierten Helden von Gotham City  anlegen. Die Produktionen für "The Batman" sollen nächsten Sommer starten, wie "Dailymail" berichtet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen