So reagierten Kate Middleton und Prinz William auf das Flugzeug-Drama

Prinz William behielt die Ruhe während den Turbulenzen.
  • Prinz William behielt die Ruhe während den Turbulenzen.
  • Foto: Northern Ireland Office [CC BY 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Pläne von Kate Middleton und Prinz William wurden durchkreuzt. Ihr Flug nach Islamabad musste unterbrochen werden und endete in einer Notlandung, nachdem ein Sturm die Sicherheit der Royals gefährdete.

Das Ehepaar Kate Middleton und Prinz William verzaubert gerade ganz Pakistan. Die beiden befinden sich auf einer royalen Tour durch den Staat in Südasien. Gestern wollten sie mit dem Flugzeug nach Islamabad aufbrechen, doch daraus wurde nichts. Ein schwerer Sturm durchquerte die Pläne der Royals. Wie "Hollywoodlife" berichtet, soll der Flug eigentlich nur 25 Minuten dauern. Aufgrund der Wetterverhältnisse war das Flugzeug aber mehr als zwei Stunden in der Luft. Nachdem der Pilot nicht landen konnte, entschied er sich, nach Lahore umzukehren.

Prinz William scherzt über Turbulenzen

Die schweren Turbulenzen des Flugzeugs dürften nichts für schwache Nerven gewesen sein. Deswegen erkundigte sich auch Prinz William höchstpersönlich bei der Presse, die ebenfalls mit an Board waren, ob es ihnen gut ginge. Er schaffte es sogar, einen kleinen Witz einzubauen und erzählte ihnen, dass er am Steuer des Flugzeugs gesessen und es deswegen so turbulent gewesen wäre. Ein Reporter berichtet, dass die Presse-Mitglieder mitgenommen wirkten, aber sich das royale Paar nichts anmerken ließ. Kate Middleton und Prinz William behielten die Ruhe und wirkten gefasst, als das Flugzeug in Lahore landete und man wartete, bis der Sturm vorbei war.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen