Geburtstagsfeier in der Pfarrkirche

"Im Anfang war das Wort"
5Bilder

Ein Dacapo, auf das sie über ein Jahr lang warten mussten, konnten die Gottesdienstbesucher am vergangenen Sonntag erleben: Gemeinsam mit Monsignore Franz Neumüller zelebrierte Altpfarrer Kanonikus Lorenz Möstl die Heilige Messe.
„Ich heiße meinen Vor-Vor-Vorgänger herzlich willkommen“, sprach Neumüller den Geburtstag Möstls am 6. Jänner als einen besonderen Tag der Erscheinung an und wünschte dem Emeritus viel Gesundheit und Freude. Das Jahr 2014 birgt in der Tat Einprägsames in sich: Vor fünfzig Jahren kam Lorenz Möstl als Kaplan nach Stainz, vor vierzig Jahren wurde er zum Pfarrer ernannt.
In seiner Predigt stellte der Kanonikus den Eröffnungsvers der Messe „Gaudete“ in den Mittelpunkt. Er handelt vom Auftauchen des Lichts in dunkler Nacht, das ein neues Zeitalter einläutete. Er meinte das Dunkel der Nacht, in das Jesus hineingeboren wurde, um zum Licht der Welt zu werden.
Nach dem Schlusssegen stellte sich Pfarrgemeinderatsvorsitzende Johanna Theißl als Gratulantin ein. „Du wolltest keine großen Worte“, betrachtete sie es angesichts der Tatsache, dass alle Gottesdienstbesucher über den Geburtstag Bescheid wüssten, als ihre Pflicht, sich mit einem Präsent einzustellen. Sie lag in ihrer Einschätzung richtig: Spontan stimmten die Menschen ein herzliches „Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen“ an. Und sie ließen es sich nicht nehmen, auf dem Pfarrplatz und im Pfarrheim herzlich zum Geburtstag zu gratulieren.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.