Markus Amtmann ist ein Siebziger

Jubilar Markus Amtmann, Obmann August Adam, Vizeobmann Franz Hopfgartner (v.l.)
  • Jubilar Markus Amtmann, Obmann August Adam, Vizeobmann Franz Hopfgartner (v.l.)
  • hochgeladen von Gerhard Langmann

Hoch hinaus – auf die 700 Meter Seehöhe des Gasthofs zum Höllerhansl – begaben sich am vergangenen Freitag Obmann August Adam und Vizeobmann Franz Hopfgartner vom Österreichischen Kameradschaftsbund, Ortsverband Stainz, um Mitglied Markus Amtmann zum Siebziger zu beglückwünschen.
„Wir danken Dir für Deine Treue zu unserem Verband“, gratulierte der Obmann und überreichte dem Geburtstagskind die 140-Jahre-Festschrift des Ortsverbandes. Franz Hopfgartner blieb es vorbehalten, Markus Amtmann für die langjährige Mitgliedschaft mit der Goldmedaille des Ortsverbandes für 50-jährige Zugehörigkeit auszuzeichnen.
Als Elektroinstallateur und –monteur ausgebildet, war Markus Amtmann von 1974 bis zu seiner Pensionierung im Jahr 2007 bei der STEG, wo er sich über zwanzig Jahre im Betriebsrat und drei Jahre im Aufsichtsrat engagierte, tätig. Zum Kameradschaftsbund kam der Wanderfreund gleich nach seinem ordentlich verlängerten Präsenzdienst beim Jägerbataillon 18 in Zeltweg, wo er – mit Zwischenstation in Straß - als Ausbildner tätig war. In der Zeit von 1968 bis 1976 wurde er regelmäßig zu Grenzschutzübungen eingezogen, nach deren Absolvierung er als Zugsführer der Reserve abrüstete. Bei der Feuerwehr Wald brachte er sich ebenfalls stark ein, er bekleidete von 1978 bis 1981 die Funktion des Hauptmannstellvertreters und von 1982 bis 1986 das Amt des Kommandanten. Kurzzeitig war der Jubilar auch Gemeinderatsmitglied der Marktgemeinde Stainz.

Wo: Höllerhansl , Rachling 24a, 8510 Rachling auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.