Premiere
Deutschlandsberger Frühlingsmesse steht in den Startlöchern

Die Veranstalter Rosa Klug und Hannes Aldrian hoffen auf viele Besucher bei der ersten Deutschlandsberger Frühlingsmesse.
  • Die Veranstalter Rosa Klug und Hannes Aldrian hoffen auf viele Besucher bei der ersten Deutschlandsberger Frühlingsmesse.
  • Foto: Franz Krainer
  • hochgeladen von Simon Michl

DEUTSCHLANDSBERG. Unsere Bezirkshauptstadt hat in den letzten Jahren eine Reihe von innovativen Messe- und Verkaufsveranstaltungen erlebt. Ob es die über Jahre sehr erfolgreiche Weststeirische Verkaufsmesse oder die Gesundheitsmesse waren, die Bevölkerung hat stets auf die Vielfalt der Angebote reagiert und sich ausführlich über die Leistungsfähigkeit der heimischen Wirtschaft informiert. 
Am Samstag, dem 7. März (10 bis 18 Uhr) und am Sonntag, dem 8. März (9 bis 17 Uhr) hoffen die Veranstalter Rosa Klug und Hannes Aldrian bei ihrer Frühlingsmesse in der Koralmhalle und im angrenzenden Freigelände natürlich auf ähnlich viele Besucher.

Aussteller groß und klein

"Die Frühlingsmesse ist keine Nachfolgeveranstaltung der Weststeirischen Verkaufsmesse, unser Konzept soll neben den größeren ausstellenden Firmen vor allem auch die Leistungsfähigkeit von Kleinstbetrieben und Selbstvermarktern zeigen und eine erschwingliche Möglichkeit bieten, sich einem breiten Publikum zu präsentieren", erklärt Klug. Auch Aldrian, der zusammen mit Klug seit Monaten an der Umsetzung der Frühlingsmesse arbeitet, ist vom Konzept überzeugt. "Die Standkosten sind bewusst gering gehalten, wir wollen den Besuchern mit einem attraktiven Rahmenprogramm einen informativen, aber auch unterhaltsamen Messebesuch anbieten."

Musiker am Parkett

Künstlerisch kann sich das Programm durchaus sehen lassen: Der Sänger Marc Andrae ("Immer noch Herzklopfen") und die Weststeirerin Natalie Holzner, die mit Matthias Reim und Michelle kürzlich mehrere Auftritte absolvierte, zählen zu den Fixpunkten des Rahmenprogramms. Veranstaltungsmoderator Hannes Aldrian, der als DJ Hennessy hinlänglich bekannt ist, freut sich vor allem auf die künstlerischen Einlagen, "weil diese nicht auf der Bühne, sondern direkt am Parkett mit beinahe hautnahem Kontakt zum Publikum" erfolgen. Klug sieht dieses Messeformat als Versuch. Sie will aus der heurigen ersten Veranstaltung möglichst viel positives Feedback erzielen und das bereits im nächsten Jahr in die Organisation einfließen lassen.

von Franz Krainer

Autor:

Simon Michl aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen