Franz DONNER schuf die grösste Krippe Österreichs aus einem Holzblock

Franz Donner mit seinem Lebenswerk
8Bilder
  • Franz Donner mit seinem Lebenswerk
  • hochgeladen von Alois Rumpf

Sein Lebenswerk- so kann man es bezeichnen- schuf sich der Künstler Franz Donner aus Raudenberg.
30 Jahre ruhte ein Stamm, 2,6 m hoch, im Durchmesser 1,65 m und rund 4,5 Tonnen schwer, in seinem Atelier. Seit einem Jahr arbeitete er – begonnen hat er im Jänner 2013 - an diesem Werk, täglich 8-10 Stunden. Mit Motorsäge, Stemmeisen und Schleifpapier schuf er eine Weihnachtskrippe aus einem Block. Es wird in Österreich wohl die größte aus einem Stamm geschaffene Krippe sein. Bemerkenswert die detailgetreue Wiedergabe von Maria und Josef mit dem Jesuskind, dahinter die Tiere und die Futterkrippe, darüber ein Baum mitt seinen Früchten zum Anbeißen und die Schrift C(hristus) M(ansionem) B(enedictat). Die ganze Krippe wird scheinbar ausgeleuchtet von einer Kerze, die in einer Laterne aufgestellt ist und bei der das Wachs entlang der Kerze herunterrinnt.
Der Künstler hat diesen besonderen Mokore- Stamm am Anfang seiner Bildhauer- Karriere von einem einheimischen Apotheker um ÖS 75.000.—gekauft. Er beschreibt den Mokore als einen Laubbaum, der bis zu 50 Meter hoch wird und im Stamm 2 Meter erreichen kann. Der Baum kommt im tropischen Westafrika (Elfenbeinkuste, Liberia, Ghana, Nigeria ) vor. Das Holz ist mahagonifarben bis rotbraun, im Splint hellrot. Die Zeichnung ist undeutlich, exzentrisch - man spricht von Riegelwuchs.Der Kern ist nicht mittig, was einem Windwuchs entspricht. Das Holz ist zudem extrem hart, ähnlich dem Härtegrad einer Eiche. Verarbeitet wird das Holz als Furnier für Möbel, Treppen, aber auch im Bootsbau.
Franz Donner , Jahrgang 1950, in Raudenberg/Gde Empersdorf- Nähe Heiligenkreuz am Waasen aufgewachsen, erlernte den Beruf des Tischlers und schloß 1971 mit der Meisterprüfung ab. Anschließend brachte er sich fünf Jahre lang die Finessen der Kunst bei Prof. h. c. Hannes Neuböck in Graz bei, absolvierte ein Jahr als Gastschüler an der Ortweinschule und legte 1982 die Meisterprüfung für Holz -und Steinbildhauer erfolgreich ab.
Franz Donner: “ Ich bin Mitglied des Steirischen Kunstvereins Werkbund, der Euro Art Brüssel, der Berufsvereinigung bildender Künstier und der Gruppe 8 Hände.
Meine Arbeiten stellte ich unter anderem in den Kulturhäusern Heiligenkreuz am Waasen, Pirching am Traubenberg,Vasoldsberg und Übelbach bzw.in Graz (Künstlerhaus), in Barbizon, Frankreich, Sale Marc Jacpuet, (Euro Art), in Paris, Maison de l`Europe de Paris (Euro Art) und "Euro Art zu Gast in Kevelaer" (BRD),aus. Werke befinden sich in öffentlichem sowie privatem Besitz in ganz Steiermark (Graz, Kapfenberg,Wundschuh, Heiligenkreuz am Waasen, Empersdorf usw.) und im Ausland (Kirchheim a. N. BRD, Schweden und Tansania Afrika).
Der endgültige Aufstellungsort der Krippe, die bis Ende März im Atelier in Raudenberg – täglich von Motag bis Samstag- zu bewundern ist, ist dem Künstler, der bereits an vielen anderen Modellen in Stein und Holz weiter arbeitet, noch nicht bekannt.
Überaus sehenswert ist auch die von ihm und seinem Bruder Objektkünstler Josef Donner gestaltete Kapelle an der Einfahrt zum Atelier.
Kontakadresse:
Franz Donner, Raudenberg 175, 8081 Heiligenkreuz am Waasen, Tel.: 03134/2409

Wo: Gru00f6u00dfte Krippe aus einem Baumstamm, 8081 Empersdorf auf Karte anzeigen
Autor:

Alois Rumpf aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.