Frühjahrskonzert der Marktmusikkapelle Preding unter dem Motto „Darf ich Bitten“?

38Bilder

den Aufbau des Konzertprogrammes reiche Abwechslung und interessante Akzente zu setzen. Die ausgesuchten Musikstücke erforderten wochenlanges, intensives Proben, wofür allen MusikerInnen ein besonderer Dank Der heurige Konzertabend wurde mit dem „Nechledil Marsch“ eröffnet. Kapellmeisterin Julija Domaševa und Kpm. Stv. Armin Grundner die sich beide sehr bemühten, durch die Auswahl der Musikstücke und gebührt.
Durch den Abend führte, sehr gekonnt und beschwingt, Karin Kleindienst, Musikerin der MMK Preding. Sie brachte alt und jung zum tanzen!
Musikalisch sehr abwechslungsreich wurden beide Konzertteile gestaltet. Der erste Teil wurde eröffnet mit dem „Nechledil Marsch“ aus der Operette „Wiener Frauen“, weiter ging es mit dem Walzer „Les Sylphides“ von Chopin - Solo Anja Lueger, Csárdás, Solo Armin Grundner und Erich Reisenhofer, die Musiker sowie die Solisten beider Stücke wurden mit sehr viel Beifall belohnt. Tarantella trapanese und der Libertango waren nicht nur für die Ohren- sondern auch ein Augenschmaus, tolle Leistungen vom Tanzsportclub Stainz.
Den zweiten Teil eröffnete die Bläserschüler Preding unter der Leitung von Armin Grundner. Mit ausgezeichneten Darbietungen wie „Zorba the Greek“ (Sirtaki) und das Publikum tanzte fleißig mit, „Time of my Life“ aus Dirty Dancing, „La Bamba“ und dann erschien „Elsa“, nicht wieder zu erkennen – mit ihren neuen Aussehen (Technik von Franz Kollmann, genäht von Monika Gartler), sie begeisterte mit Charme und Witz. Elsa überraschte alle mit dem Vogerltanz-Lied, da konnte die MMK nicht anders als den Vogerltanz zu spielen und Kinder wie Erwachsene tanzen eifrig mit. Außer Programm wurde auch „Griechischer Wein“ von Udo Jürgen gespielt. Die Musiker mit tosendem Applaus belohnt – denn so ein Konzert hatte man noch nie gesehen und gehört!
Nach Beendigung des Konzertes, ging es in der Aula der Volksschule mit der AFTER SHOW PARTY weiter.“ Die „Schnugies Heike und Franz (Musiker aus eigenen Reihen) sorgten für ausgelassene Stimmung. Bis in die frühen Morgenstunden wurde das Tanzbein geschwungen.

Wo: 8504 Preding , Preding, 8504 Preding auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen