Wenn der Kürbis mit dem Gartenzaun anbandelt...

Was die Natur verbunden hat, soll der Mensch nicht trennen...
  • Was die Natur verbunden hat, soll der Mensch nicht trennen...
  • hochgeladen von Josef Fürbass

(jf). Die Erntezeit ist zwar schon vorüber, aber dieser Kürbis in Wielfresen kann sich einfach nicht von seinem Platz im Garten trennen. Er ist scheinbar mit dem Maschendrahtzaun ein Herz und Seele. Und diese enge Beziehung wird wohl auch bestehen bleiben, bis der erste Frost dem Verhältnis ein Ende setzt und das treue Anhängsel sanft aus der innigen Umarmung löst...

Foto: Josef Fürbass

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen