Ordentlicher Ortsparteitag der ÖVP Ortsgruppe Preding

Vorstand der ÖVP Preding: v.l. Johannes Matjasch, Johann Hödl jun., Lukas Tschampa, Gerald Stangl, Johann Walter, Andreas Vodenik, Monika Becker, Horst Becker
21Bilder
  • Vorstand der ÖVP Preding: v.l. Johannes Matjasch, Johann Hödl jun., Lukas Tschampa, Gerald Stangl, Johann Walter, Andreas Vodenik, Monika Becker, Horst Becker
  • hochgeladen von Monika Becker

Der 13. ÖVP-Ortsparteitag im Bezirk Deutschlandsberg fand am 21. Mai 2017 in Preding im Gasthaus Holiday statt. Auf Einladung der ÖVP Ortsgruppe Preding waren rund 50 Teilnehmer gekommen, die von den „Schilcherlandbuam“ musikalisch begrüßt und begleitet wurden. Als Ehrengäste waren BPO GS Abg.z.NR. Werner Amon und BGF Johanna Resch gekommen. Ebenfalls konnte OPO Gerald Stangl die Obfrau der ÖVP-Frauen, Maria Gutschi, die Obmänner des Seniorenbundes, Peter Reinisch, des Bauernbundes, Johann Tschampa, und des ÖAAB, Franz Lambauer begrüßen. In einer kurzen und launigen Rede ließ OPO Gerald Stangl die Höhepunkte des abgelaufenen Predinger ÖVP-Jahres Revue passieren. Dem anschließenden Bericht des Kassiers, Andreas Vodenik, und der Rechnungsprüferin, Martha Kappel, folgte die einstimmige Entlastung des Vorstandes durch die anwesenden Mitglieder.

Die Neuwahl des Vorstandes brachte keine großen Veränderungen. Die Wahl des Obmannes erfolgte geheim, die übrigen Vorstandsmitglieder wurden per Handzeichen gewählt. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt.
Der neue Vorstand setzt sich folgendermaßen zusammen:
Obmann Gerald Stangl, Obmannstellvertreter DI Horst Becker und Lukas Tschampa, Kassier Andreas Vodenik, Kassierstellvertreter Johann Hödl jun., Schriftführerin Monika Becker, ihre Stellvertreterin Maria Klement, Organisationsreferent Ing. Martin Stubenrauch und seine Stellvertreter Johann Walter, Johannes Matjasch und Herbert Schrei. Als Rechnungsprüfer wurden wieder Martha Kappel und Robert Znider gewählt.
BPO GS Abg.z.NR Werner Amon ging in seinem Referat zuerst auf die Veränderungen in der Bezirks-ÖVP in Deutschlandsberg ein, die in den letzten beiden Jahren 3 neue Bündeobleute und ein neues Bezirksbüro brachten. Danach folgte eine kurze Darstellung der aktuellen Entwicklungen der Bundes-ÖVP mit dem neuen Bundesparteiobmann Sebastian Kurz. In diesem Zusammenhang berichtete Werner Amon über die großen Hoffnungen, die mit der Neuwahl im Oktober verbunden sind. Zugleich warnte er jedoch auch vor übertriebenen Erwartungen und ersuchte um tatkräftige Unterstützung für Sebastian Kurz bei der Wahl.
Im Anschluss wurden verdiente Mitglieder der ÖVP Preding geehrt. Das silberne Ehrenzeichen der ÖVP erhielten Johann Hödl jun., Johannes Matjasch und Andreas Vodenik. Das goldene Ehrenzeichen wurde an Maria Gutschi,Ing. Peter Sauer,Johann Tschampa, Karl Sackl, Josef Strohmeier, Johann Walter, Johann Seiner, Alois Grinschgl, Gerald Stangl, Ing. Martin Stubenrauch und Theodor Govedic verliehen. Franz Lambauer wurde aufgrund seiner großen Verdienste für die ÖVP Preding zum Ehrenobmann auf Lebenszeit ernannt.
In seinen Dankesworten wünschte sich OPO Gerald Stangl, dass die Mitglieder aller Altersgruppen die ÖVP Preding weiterhin unterstützen und sich besonders die Jugend vom Schwung des neuen, sehr jungen Bundesparteiobmanns Sebastian Kurz mitreißen und motivieren lässt.
Der gemütliche Ausklang erfolgte mit einem köstlichen Gulasch und einem Abschlussständchen der „Schilcherlandbuam“. Insgesamt war dieser Ortsparteitag eine gelungene Veranstaltung, die auch eine eindrucksvolle Bestätigung für den Vorstand der ÖVP Preding brachte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen