Böses Erwachen im Sechs-Punkte-Spiel

Da schien noch die Sonne

In Hälfte 1 boten die Gäste die bessere Mannschaftsleistung, ohne dabei echt gefährliche Torsituationen zu kreieren. Stainz begnügte sich mit der Rolle des Zerstörers, ohne selbst nach vorne aktiv zu werden. Die Frage der Zuschauer: Können diese Spieler nach der Pause auch Tore bieten?
Sie konnten. Aus einem Konter nach einem mangelhaft ausgeführten Eckball zog Daniel Siderits über das halbe Feld und fixierte an Tormann Stefan Fladerer vorbei das 0:1 (51.). Die Reaktion der Stainzer? Die beste Phase im ganzen Spiel. Allerdings zunächst ohne Tore. Erst Daniel Fabian sorgte aus einem Gestocher für den 1:1-Ausgleich (78.). Der jedoch die Hausherren lähmte, während die Gäste noch einmal nachlegten. Mit Erfolg: In der Schlussminute fixierte Christian Krottmaier den 1:2-Erfolg.

Wo: Sportplatz, Stainz auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.