Heilige Katharina ist Stainzer Pfarrpatronin
Gut besuchter Kathrini-Kirtag

Am unteren Hauptplatz wurde es eng
5Bilder

Punktgenau auf den Namenstag der Heiligen Katharina fiel heuer der Kathrini-Jahrmarkt auf dem Hauptplatz. Der Kirtag der Pfarrpatronin zählt zu den stark frequentierten Märkten im Jahreslauf. Das war auch heuer so, obwohl das feuchte Wetter nicht gerade einladend war.
Man kann zum Angebot eines Kirtags stehen, wie man will: Er hat seine unverbrüchlichen Anhänger, die genau das finden, das sie brauchen und das sie in einem Konfektionsgeschäft nicht finden. Was der Kirtag auch ist: Ein Eldorado für Kinder, die ihre Opas, Omas und Tanten zu einem Geschenk – und sei es nur eine Zuckerwatte – zu begeistern versuchen. Stichwort Zuckerwatte: Seit 32 Jahren ist Rudolf Widmoser als Süßwarenhändler auf Jahrmärkten unterwegs. „Der Hauptplatzumbau ist gut gelungen“, freut sich der Mooskirchner, in Stainz bereits viele Stammkunden zu haben. Für ihn wäre es eine Freude, wenn der Markt in der Bevölkerung stärker beworben würde.
Für ihren Mann und die Enkerl war Elfriede Ganster am vergangenen Montag unterwegs. „Das gehört bei uns zur guten Tradition“, lässt sie wissen, die Jahrmärkte regelmäßig zu besuchen. Den Kirtag zu einem Ausflug mit ihren Betreuern nutzten die Bewohner des Seniorenhauses. Sie kamen mit ihren Rollstühlen angefahren und schauten sich in aller Ruhe das Angebot an den Ständen an. „Der Kirta wird als willkommene Abwechslung angesehen“, verrieten die Betreuer Franziska Hiden und Gerhard Wippel, dass die Bewohner die Ausfahrt freudig erwartet haben.

Autor:

Gerhard Langmann aus Deutschlandsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.