24.07.2017, 12:27 Uhr

ÖAV DL in den Karawanken

Da die Wetterverhältnisse die ursprünglich geplante Tour auf dem Grete-Klinger-Steig am Eisenerzer Reichenstein nicht zuließen, musste sich Betreuer Werner Klobucar einen anderen Klettersteig als Ersatz suchen. Im sonnigen Süden boten sich stabilere Wetterverhältnisse an. So machte sich eine kleine Gruppe des Alpenvereins Deutschlandsberg um 6.00 Uhr früh auf den Weg ins Bärental in den Karawanken, um von dort den Hochstuhl zu erklimmen.
Alle waren von der Aussicht ins Kärntnerland und nach Slowenien begeistert. Nach dem 2236 m hohen Hochstuhl machte man sich auf den Weg zur Klagenfurter Hütte, nicht ohne vorher noch dem 1959 m hohen Gipfel der Bielschitza einen Besuch abzustatten.
Das Angebot der renovierten Klagenfurter Hütte glänzte mit Kärntner Schmankerln, deren Genuss den perfekten Abschluss dieser wunderschönen Bergfahrt bildete.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.