30.11.2016, 12:37 Uhr

Sparvereinsabschlussfeier der Porzellanfabrik Frauenthal

Die Gewinner der Hauptpreise mit BRV Manfred Heinzl

Am Freitag, dem 4. November organisierten die Arbeiterbetriebsratsgremien die traditionelle Sparvereinsabschlussfeier, die diesmal im Gasthaus Klapsch (Steinwandweber) über die Bühne ging.

Viele Firmensparer nutzten mit den EhepartnerInnen die Gelegenheit, bei bester Bewirtung einige gesellige Stunden zu verbringen.
Betriebsratsvorsitzender Manfred Heinzl (Ibiden Porzellanfabrik Frauenthal), dankte den Sparvereinsmitgliedern sowie den Banken für die Getränkespende, sowie den übrigen Warenpreissponsoren.
Wenn auch die Sparzinsen am Boden sind, hatten die Sparer des Firmensparvereins die beiden zuständigen Institute für´s Betriebssparen BAWAG und Steiermärkische Deutschlandsberg trotzdem die Treue gehalten.
Nach hervorragendem Essen stellte sich Herbert Eberhart mit seiner Steirischen ein und lockerte den Abend mit Humor und zünftige Weisen auf. Den Höhepunkt bildete eine Verlosung von wertvollen Warenpreisen, Geschenkskörben und Gutscheinen, die von den beiden Betriebsratsvorsitzenden Manfred Heinzl und Günter Steinbauer, organisiert wurden. Über den Gewinn der vier Hauptpreise, jeweils einen Gutschein im Werte von 200 Euro gewannen Horst Kappaun, Josef Schmidt und Armin Perschon. Die Gewinner von weiteren Preisen in Form von Gutscheinen und Geschenkkörben waren Franz Malli, Erich Lawucker, Karl Masser, Gerhard Galli, Werner Steinbauer, Werner Kappaun, und Manfred Recher.

Text und Foto(s): Josef Strohmeier
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.