29.10.2016, 19:54 Uhr

Der Igel wird am Abend munter

Deutschlandsberg: Gasselsdorf | Unsere heimischen Igel sind furchtsame Gesellen, die den Tag meist in ihren Verstecken verbringen. Sie sind Nacht- bzw. Dämmerungstiere, die erst gegen Abend munter werden. Als nützliche Insektenvertilger leisten sie uns Menschen hervorragende Dienste. Ihr Stachelkleid ist ihr Überlebensschutz. Bei nahender Gefahr rollen die Igel sich schnell zu einer Kugel zusammen, tausend kleine Spieße starren dem Angreifer entgegen. Die Nasen der Hunde und Füchse kennen das. Sobald der starke Frost einsetzt, vergräbt sich der Igel tief in seinem Winterlager aus Laub, Heu oder ähnlichem. Zusammengerollt und wohlgenährt verschläft er hier die kalte, nahrungsarme Jahreszeit, bis ihn die warme Frühlingssonne wieder aus dem Winterschlaf weckt.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.