17.07.2017, 13:57 Uhr

"Ein großes Ziel erreicht!“

Die Absolventinnen und Absolventen der Fachschule Burgstall. (Foto: KK)

Mit einer würdigen Feier beendeten 25 Schülerinnen und 1 Schüler ihre Ausbildung an der Fachschule Burgstall.

WIES. Mit dem Abschluss der dreijährigen Fachschule konnte ein großes Ziel erreicht werden – der Fachschulabschluss mit dem FacharbeiterInnenbrief für das ländliche Betriebs- und Haushaltsmanagement. Die Verleihung der Abschlusszeugnisse und Zertifikate für die Heimhelferinnen, Kinderbetreuerinnen, medizinischen Bürofachkräfte und Betriebsdienstleistungskauffrauen erfüllte nicht nur die SchülerInnen mit Stolz. Auch die Eltern und Gäste teilten diese Freude und natürlich sind auch die Lehrerinnen von Burgstall stolz auf ihre jüngsten Absolventinnen und Absolventen.


Ein voll gepackter Rucksack

Abschiednehmen von Burgstall bedeutet aber auch, mit einem vollgepackten Rucksack weg zu gehen; voll mit vielen Eindrücken, Erfahrungen, Erinnerungen, Freundschaften, praktischem und theoretischem Wissen und mit der Überzeugung, vieles fürs Leben gelernt zu haben, das keinem mehr weggenommen werden kann.
Mit dem Verlassen der Fachschule stehen nun alle vor einer Verzweigung ihres bisherigen Weges und müssen eine neue Richtung einschlagen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.