25.10.2016, 09:01 Uhr

Grandiose Fahrt der NMS 2 zum Eishockeyspiel der 99ers

DEUTSCHLANDSBERG. Die Idee, Kindern möglichst unterschiedliche Sportarten näherzubringen, ist an der NMS 2 Deutschlandsberg nicht neu.
Dank der Organisation von Hannes Thomann, Lehrer an der NMS 2, konnten für das 99ers Spiel gegen den VSV (Villach) am vergangen Sonntag 60 Kinder Freikarten bekommen. Gefahren wurde mit den TFZ (Talenteförderzentrum)-Gruppen von den Turnlehrern Hannes Thomann, Johann Robia und Elisabeth Klug. Ein paar Karten konnten auch noch an Interessierte aus anderen Klassen vergeben werden. Und dann ging es auch schon los.


Coole Atmosphäre

Im Station angekommen, konnten die Kinder schon einmal die einmalige Atmosphäre schnuppern und wurden auch sofort angesteckt. Durch den tollen Sieg der Grazer von 8:3 war auch das Publikum nicht mehr zu stoppen und die Stimmung im Station einmalig.
Voller Begeisterung und neuer Eindrücke stiegen die Kinder nach dem Spiel wieder in den Bus und so manch neuer Eishockey-Fan war geboren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.