12.09.2014, 10:52 Uhr

Schilcherlauf: Keniatische Favoritin von Lannacherin geschlagen

(Foto: KK)
Rund 2000 Starter genossen trotz Regen die einzigartige Atmosphäre beim 25. Schilcherlauf. Das Running Team Lannach war stark vertreten und Maria Hochegger gewann den Halbmarathon souverän in 1:20 Stunden mit 3 Minuten Vorsprung auf die Kenianerin Kimugung Janet-Jepkosgei. Vinzenz Kumpusch schaffte in 1:13 Stunden den hervorragenden 5. Platz.


Monika Hiden holte sich gesamt Platz 4, Verena Hiden bei den Mädchen den zweiten Platz gesamt. Weitere Erfolge für das Running Team Lannach lieferten Robert Sauer, Ewald Weiss, Erich Nacher, Christoph Wiedner, Bernd Rumpf und Anton Movia.

Besonders erwähnenswert sind die Leistungen jener Running-Team-Mitglieder, die am Bewegungsland Steiermark Projekt „Von 0 auf 10km in 12 Wochen“ teilgenommen haben. Alle Teilnehmer (Patricia Sauer, Robert Kohlroser, Gerhard Flecker, Niggas Martin, Roswitha Pichler, Walter Günther, Michael Gönitzer) haben stolz die trainierte Zielzeit erreicht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.