Markus Wiedner ist neuer Hauptmann

Bgm. Helmut Buchgraber gratulierte Markus Wiedner und Stellvertreter Stefan Ackerl (r.).
  • Bgm. Helmut Buchgraber gratulierte Markus Wiedner und Stellvertreter Stefan Ackerl (r.).
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Roman Schmidt

AUERSBACH. Markus Wiedner folgt Ewald Seidnitzer als Feuerwehr-Hauptmann nach. Berufliche und persönliche Gründe bewogen Seidnitzer zur Kommandoübergabe. In der Wehrversammlung wurde auf das arbeitsintensivste Jahr (10.534 Stunden) in der Geschichte der Feuerwehr Auersbach zurückgeblickt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen