Hausmannstättner Stocksport-Power

Erfolgreich: Die Hausmannstättner Stocksport-Damen.
2Bilder
  • Erfolgreich: Die Hausmannstättner Stocksport-Damen.
  • hochgeladen von Hannes Machinger

Die Damen und der Nachwuchs des ESV Hausmannstätten trumpfen auch auf Bundesebene auf.
Eine wahrlich sensationelle Entwicklung haben die Stocksportler des ESV Hausmannstätten in den vergangenen Jahren vollzogen. Beharrliche Jugendarbeit gepaart mit viel Einsatz und Training hat zu großen Erfolgen geführt. Der Gipfel: Am vergangenen Wochenende holte sich das Damenteam um Monika Sundl, Gabriele Posch, Anita Wade, Gertrude Stranz und Simone Lucic in Kufstein den starken vierten Rang unter 27 Teams in der Bundesliga. Der Aufstieg in die Staatsliga wurde nur durch die schlechtere Quote hauchdünn verpasst. Damit sind die Hausmannstättner Damen sowohl im Sommer als auch im Winter in der Bundesliga vertreten. Top!
Den Österreichischen Meisterschaften im Zielschießen drückte die Familie Wade ihren Stempel auf. Mama Anita wurde im Team Staatsmeisterin, Tochter Chiara siegte in der U16 und Junior Kilian schaffte es wie sein Kollege Mathias Zechner im Rahmen der EM-Quali ins Nationalteam.
ESV-Obmann Johann Lendl: “Es wird hart gearbeitet, zusätzlich gibt’s Athletiktraining. Daher kommen die Erfolge.“

Erfolgreich: Die Hausmannstättner Stocksport-Damen.
Stocksport-Familie: Anita, Kilian und Chiara Wade (v. l.).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen