Mark Grosse dankte mit drei Toren für den Besuch

Die Feldkirchner Abordnung war beim Heimspiel gegen RB Leipzig live dabei – und Top-Talent Mark bedankte sich für den Besuch auf seine Weise: nämlich mit drei Toren (zwei Elfer) beim 5:3-Sieg.
Damit hat Mark nicht nur dem stolzen Herrn Papa und dessen Freunden sowie natürlich Hannover 96 eine Freude gemacht. Mark hat sich mit diesem Dreierpack in der Scorerliste der Junioren-Bundesliga an die Spitze gehievt. Die Visitenkarte des Feldkirchners wird immer interessanter …

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen