23.09.2014, 11:52 Uhr

Außergewöhnliches bei Herbstklängen

Sphärische Klänge: Günter Meinhart, Christian Pollheimer, Hannes Ebner und Bernhard Richter (Foto: K3)
Am 26. 9. eröffnen Günter Meinhart und das Studio Percussion die sechsten Straßengler Herbstklänge. Vier Percussionisten werden ab 19 Uhr den Raum der Wallfahrtskirche Maria Straßengel und die Grenzen zwischen Himmel und Erde ausloten. Erdschwere Rhythmen und sphärische Klänge dürfen die Zuhörer in der druckvollen und zugleich höchst sensiblen Performance erwarten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.