Hart gelandet

Karl Doppelhofer

Zum Fliegen braucht man ein wenig Elfenstaub und einen wunderbaren Gedanken ? Freunde des Klassikers ?Peter Pan? wissen das.

In Mautern ist beides ausgegangen. Die Verantwortlichen des Wild- und Freizeitparks sind abgestürzt und hart gelandet, aus dem Elfenberg ist ein Schuldenberg geworden. Bei Redaktionsschluss deutete alles darauf hin, dass das Land den Betrieb recht freundlich dem Konkursrichter empfehlen wird.

Die politische Aufarbeitung des Schlamassels droht im Licht der bevorstehenden Landtagswahl leider zum Kasperltheater zu verkommen. Die ?überparteiliche Petition? an die Landesregierung wurde schon einmal ausschließlich von SPí-Funktionären präsentiert (siehe nebenstehenden Bericht). Ein Paradebeispiel dafür, wie man eine gemeinsame Kraftanstrengung höchstwahrscheinlich n i c h t zustande bringt.

Auch ehrt es die roten Herren aus dem Bezirk Leoben, dass sie so scharfsichtig erkennen, was alles schief gelaufen ist auf dem Berg und warum das nur so enden hat können. Hätten sie das bloß ihrem im März als Bürgermeister abgewählten und die vergangenen Jahre als Elfenberg-Geschäftsführer tätigen Genossen ein bisserl früher gesagt!

Der wunderbarste Gedanke, der momentan bleibt: Sehr weit bergab kann?s nimmer gehen.

Autor Karl Doppelhofer

Autor:

Christoph Hofer aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.