Hohe Promdichte beim Aufsteirern 2018: Diese VIPs steirerten auf

40Bilder

So traditionell wie das Aufsteirern hat auch der Empfang von Landeshauptmann Schützenhöfer im GRAWE-Hof bereits Tradition. Vertreter von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft steirerten auf Einladung des Landeshauptmannes auf.

Während sich "Terminator" Arnold Schwarzenegger in den Grazer Gassen tummelte, ließen sich viele Promis den Empfang von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer nicht entgehen. Er und das Aufsteirern-Organisationsteam rund um Alexandra und Markus Lientscher sowie Guiseppe Perna und Astrid Perna-Benzinger begrüßten unter anderem LH-Vize Michael Schickhofer, Verteidigungsminister Mario Kunasek, die Landesräte Barbara Eibinger-Miedl, Anton Lang, Hans Seitinger, Christopher Drexler, Vize-Bürgermeister Mario Eustacchio, Finanz- und Kulturstadtrat Günter Riegler, Grawe-Chef Klaus Scheitegel, Autohaus Gady Geschäftsführer Philipp Gady, Energie Steiermark-Vorstand Christian Purrer, Nationalratsabgeordnete Martina Kaufmann, das Konsul-Ehepaar Hornig, Messe-CEO Armin Egger, Ex-Skirennläuferin Tina Maze, Dancing Star Willi Gabalier, Tanzschullady Claudia Eichler, Topkoch Christof Widakovich, Juwelier Klaus Weikhard, Volkskultur Steiermark-Geschäftsführerin Monika Primas und viele mehr.

Klickt euch durch die Fotos und seht, wer dabei war.

Fotocredit alle: Jorj Konstantinov

Hier gibts noch mehr Fotos vom Aufsteirern:
Galerie 1
Galerie 2

Autor:

Martina Maros-Goller aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen