Anzeige

Dreharbeiten
„Nadine Valentin,s Music Video Dreh“

42Bilder

Nadine Mekis aus Graz mit Künstlername " NADINE VALENTINE" ist als Schlagersängerin sozusagen noch sehr jung in diesem Business. Sie hat ca. vor einem Jahr die ersten Berührungspunkte, und durfte mit einem von Kevin Sundl geschriebenen Song "Diese Nacht" und dem von Dominic Hemmer u Michi Macher produzierten Video ihre erste Sporen verdienen. Die äußerst sympathische und gut aussehende Sängerin, hat nicht nur ihr Herz am richtigen Fleck, und strotzt voller Selbstvertrauen und Ideen. sondern ist auch mit Leidenschaft und Einsatz für die Musik und den Schlager unterwegs. Sie zählt mit Sicherheit zu den aufstrebenden Künstlerinnen am steirischen Schlagerhimmel, von der man in Zukunft noch viel hören wird.

So konnte Sie vor kurzem bei 7 Sünden des Schlagers, ihren ersten selbst geschriebenen Song "In meinem Leben" vor einemgrößerem Publikum präsentieren. Dieser soll in einigen Wochen erscheinen, wenn man dass dazugehörige Video produziert hat. Der Song selbst geht sofort ins Ohr, und regt zum Mitsingen an. Eines ist gewiss: es wird nicht lange dauern, und man wird auf den Social Media Kanälen, bzw bei Spotify sowie in den Radiostationen diesen Song zu hören bekommen.

So konnte Sie nun zum Videodreh zu Ihrem Song "In meinem Leben" nach Wildon und ins Hotel Daniel in Graz laden. Dazu fand man mit Dominik Hemmer und Michi Macher von den USP Media nicht nur zwei kongeniale Partner sondern auch die passenden Locations zur Umsetzung. Aber es wäre nicht Nadine Valentine, hätte sie sich nicht was Besonderes einfallen lassen. Der Inhalt des Songs beruht auf eine wahre Begebenheit, und erzählt von der Situation dass Nadine Valentin einen Mann kennengelernt hatte, in den sie sich verliebte, er aber trotz schöner Momente und einer heißen Nacht - nicht auf ihre Gefühle reagierte und sie schlussendlich nicht wollte.

So wurde das Drehbuch im Video in sehr realitätsnahen Szenen als Story aufgearbeitet. Die ersten Drehszenen von der ersten Begegnung auf der Straße mit dem Ducati Fahrer bis zum Kennenlernen - den ersten Spaziergang wurden in einer sehr heimeligen Umgebung auf einer Landstraße zwischen Maisäckern in der Region Wildon gedreht. Die weiteren Szenen vom "ersten intimeren Date" in der Lounge sowie bis zur "ersten heißen Nacht"- und dem Tag danach wurden am Abend im Hotel Daniel LoftCube am Dach des Hotel Daniel in Graz gedreht. Die Szenen wurden von den beiden Protagonistinnen Nadine Valentine und Bruno Botscheller sehr authentisch dargestellt, und man kann auf das von USP Media produzierte Video schon ganz gespannt sein.

Trotz Wetterkapriolen von 30 Grad bis hin zu Starkregen und mehrstündiger Drehzeit die sehr gute Stimmung unter den Protagonisten aufgefallen

Es war wieder einmal eine außergewöhnliche Geschichte, mit viel Herzblut und Authentizität in einer gemütlichen Atmosphäre

Ich gratulierte Nadine Valentin sowie den USP Media Team Dominik Hemmer & Michi Macher zu dieser grandiosen Idee und wünsche allen weiterhin so viel Power und viel Erfolg.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen