Queen of the World - Weltfinale Tag 1

Wie jedes Jahr, seit 22 Jahren, findet auch heuer wieder ein Weltfinale der Queen of the World Competition statt. Am Nürburgring in Hotels der Hotelkette Linder Ressorthotels sind die 45 Teilnehmerinnen aus aller Welt untergebracht.

Auch Österreich ist dabei gut vertreten, hat doch das österreichische Modelmanagement Jademodels International von "Model-Gandhi" Dominik Wachta die Lizenzen für Ungarn, Österreich, Slowakei und Tschechien erworben.

Durch die Mitarbeit des findigen Modelmanagers beim Weltverband selbst, konnte der 27-jährige auch 2 weitere Models platzieren: Die 21-jährige Kolumbianerin - mit Wohn & Studiensitz in der Steiermark, Daniela Gonzalez-Latorre setzte sich bei einem Heimaturlaub bei der Vorausscheidung durch und darf sich jetzt "Queen of Colombia" nennen und ist somit Wachtas Teilnehmerin Nummer 5.

Wie jedes Jahr fand aber auch ein "Queen of Internet" Voting statt, bei dem setzte sich zwar eine Deutsche durch - doch diese erkrankte vor dem Start des Queens-Camp. Somit rückte die Zweitplatzierte nach - das moldawische Jade-Model Doinita Barbaneagra, die somit das 6 te Jademodel beim Weltfinale ist.

Wir begleiten aber vorallem die Österreicherin Astou Maraszto, die sich mit ihrem Titel "Österreichs Nächstes Topmodel 2010" für das Weltfinale qualifizierte, sowie die "steirische" Kolumbianerin Daniela Gonzalez Latorre.

Alle Models hatten gestern im Renncenter des Nürburgrings eine Pressekonferenz samt Führung und Fototerminen. Im Anschluß daran ging es zu einem Kart-Rennen. Also viel Spass am ersten Tag, wir berichten wie es weitergeht.

Am Foto: Daniela Gonzalez-Latorre

Copyright: Klaus Müller

Autor:

Hermann Krammer aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.