Aktion gegen Vereinsamung

"Tinder" für Vereine: Karlheinz Kornhäusl, Sandra Schimmel, Marie-Theres Stampfl und Kurt Hohensinner (v.l.) gegen Einsamkeit
  • "Tinder" für Vereine: Karlheinz Kornhäusl, Sandra Schimmel, Marie-Theres Stampfl und Kurt Hohensinner (v.l.) gegen Einsamkeit
  • Foto: dieGrazerStadtidee
  • hochgeladen von Anna-Maria Riemer

Menschen auf der Suche nach Aktivitäten treffen Vereine auf Mitgliedersuche – die Plattform dafür schafft ein neues Projekt aus Graz.

Single-Haushalte nehmen in Graz zu, Social Media löst vermehrt persönliche Kontakte ab und auch Corona erhöht das Alleinsein und die Stille, die manchmal nicht entschleunigend wirkt. Einsamkeit kann krank machen. Das Sozialamt der Stadt Graz hat deshalb einen Aktionsplan gegen Vereinsamung ins Leben gerufen.

4.000 Vereine

Eines der dafür genehmigten Projekte ist "GRAZ Com(munity)" von Marie-Theres Stampfl, Silvia König und dem Obmann der Grazer Stadtidee, Karlheinz Kornhäusl, das Betroffenen den Weg zu wieder mehr Gemeinschaft ebnen soll. „Es gibt in Graz über 4.000 Vereine. Wir sind überzeugt, dass viele davon neue Mitglieder suchen. Wir wollen Vereine und potenzielle neue Mitglieder matchen und starten dazu den Aufruf“, stellt Stampfl die Idee vor und ergänzt: "Vereine sind inhaltlich so vielseitig wie die Menschen unserer Stadt." Interessierte Vereine können sich unter info@stadtidee.at melden.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen