Das Grazer Oeversee-Gymnasium stöberte in der Vergangenheit

Stolz: D. Dragarić und Schulleiterin J. Weiker-Schwarz
  • Stolz: D. Dragarić und Schulleiterin J. Weiker-Schwarz
  • Foto: Keiper/R. Fimbinger
  • hochgeladen von Lucia Schnabl

Zum 116-jährigen Jubiläum präsentierte das Oeversee-Gymnasium am 27. Februar um 18 Uhr im Keiper-Literaturwohnzimmer in der Puchstraße seine umfangreiche Schulchronik. Auf 344 Seiten befasst sich das Herausgeber-Team rund um den ehemaligen Direktor Dietmar Dragarić umfassend mit der Zeit von der Gründung der Schule als einziges Gymnasium am rechtem Murufer bis in die Gegenwart. Die Chronik befasst sich dabei nicht nur mit positiven Ereignissen, sondern dokumentiert auch einschneidende Geschehnisse, wie beispielsweise im Nationalsozialismus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen