Neue Installation im Palais Herberstein

Lichtspiel: Die Installation von Brigitte Kowanz
  • Lichtspiel: Die Installation von Brigitte Kowanz
  • Foto: Gregor Titze
  • hochgeladen von Stefan Haller

Die international bekannte österreichische Künstlerin Brigitte Kowanz schenkte kürzlich ihre Arbeit "Die unendliche Falte ist das Charakteristikum des Barock" dem Universalmuseum Joanneum. Die Lichtinstallation ist im barocken Stiegenhaus des Museums für Geschichte im Palais Herberstein in Graz zu sehen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen