Action unter Wasser: Graz wird 2019 zur WM-Stadt

Packende Unterwasser-Kämpfe sind vorprogrammiert.
  • Packende Unterwasser-Kämpfe sind vorprogrammiert.
  • Foto: Heinz Toperczer
  • hochgeladen von Christoph Hofer

Tolle Premiere für Graz: Von 25. Juli bis 3. August 2019 wird in der Murmetropole die Unterwasserrugby-Weltmeisterschaft über die Bühne gehen. Damit ist es dem Österreichischen Tauchsportverband zum ersten Mal gelungen, eine Tauchsport-WM an Land zu ziehen. Mehr als 500 Athleten aus 20 Nationen werden in der Auster um Titel kämpfen. "Wir freuen uns darauf, Delegationen aus aller Welt in Graz begrüßen zu dürfen", sagt TSVÖ-Präsident Peter Bartl. Nationalteam-Coach Heinz Frühwirth will "den Heimvorteil jedenfalls bestens nutzen".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen