Grazer Schullaufcup - viel Plastik für die Biotonne

Schockierendes Ergebnis des ersten Laufes beim Laufcup 2019, der am 9.4.2019 im Grazer Stadtpark stattgefunden hat.
10Bilder
  • Schockierendes Ergebnis des ersten Laufes beim Laufcup 2019, der am 9.4.2019 im Grazer Stadtpark stattgefunden hat.
  • hochgeladen von Rainer Maichin

Biotonne mit Plastikbechern befüllt
Am 10.4.2019 spazierte ich beim Forum Stadtpark vorbei und bemerkte eine mit Plastikbechern prall gefüllte 240-Liter Biotonne. Da ich in Eile war, machte ich nur ein schnelles Foto, beschloss aber wieder zu kommen, um den Verursacher auszuforschen.
Am Samstagvormittag gegen 11 Uhr startete ich zur Ursachenforschung und bekam dann bald den ersten Hinweis, dass eine Laufveranstaltung stattgefunden habe.

Müllumsiedlung
Da ich mit dieser Abfallentsorgung nicht einverstanden war, beschloss ich dann sämtliche Plastikbecher von der Biotonne in die gelbe Tonne "umzusiedeln".

Dieser Vorgang dauerte etwa 10 Minuten. In Summe wurden etwa 2.000 Wegwerfplastikbecher dann von der Biotonne in die gelbe Tonne umgesiedelt.

Trauriges Bild
Am Samstagabend suchte ich dann im Internet nach der passenden Laufveranstaltung und wurde bald fündig.
Am 9.4.2019 gab es den ersten Lauf zum Grazer Schullaufcup 2019, der im Grazer Stadtpark abgehalten wurde.

80,63 Euro für das Forum Stadtpark eingespart
Solche Biotonnen werden dann nicht mehr als Biomüll entleert.
Hier kommt es dann zu einer Sonderentleerung. In diesem Fall hätte dann das Forum Stadtpark die "Zeche" von  80,63 Euro bezahlen dürfen. Die Preisliste "Sonderentleerung" ist auch beigefügt.

Kein Plastik zum Biomüll!
Liebe Leser,
werfen  Sie ihren Biomüll lose oder mit einem Papiersackerl in die Biotonne. Der gesamte Biomüll wird in weiterer Folge kompostiert und zu verschiedenen Komposterden verarbeitet.
Jegliche Plastiksackerl, auch biologisch abbaubare zählen dazu, haben deshalb in der Biotonne nichts verloren! 
Alles was wir in die Biotonne werfen, taucht früher oder später in unseren Gärten und Feldern wieder auf!

Persönliche Meinung
►Ich finde es schockierend, dass immer noch etwa 2.000 Plastikbecher beim Laufcup verwendet wurden.
►Dass diese dann einfach über die Biotonne entsorgt wurden, zeigt dann wohl eindeutig - wohin die Reise geht.
►Zur "Sicherheit" wurde dann der "Dreck" über die private Bio-Tonne vom Forum Stadtpark entsorgt. 
►Klarer Verstoß gegen das Abfallwirtschaftsgesetz (§18)
In diesem Fall würde eine Anzeige aber sicher nichts bringen, da es sich um eine Einrichtung der Ökostadt Graz handelt....

Blick in die Zukunft
Am 16.05. und am 4.06.2019 finden dann die nächsten Läufe statt.
Ich bin jedenfalls schon gespannt, wie viele Wegwerf-Plastikbecher es dann  sein werden und auf welche Art und Weise dann wieder viele tausende Plastikbecher entsorgt werden.
Wenn die Verantwortlichen dann wieder unfähig sind, werde ich wohl wieder in die Biotonne...

Nachtrag vom 18.4.2018
Bei diesem Kunststoff handelt es sich um die Sorte PLA.
Diese wird zwar vom Hersteller als kompostierbar angesehen, sollte aber nicht über das Problem des Plastikwahns  in den Biotonnen hinwegtäuschen.

Die Holding Graz weisen in ihrem letzen Flyer übrigens darauf hin, jegliches Plastik von der Biotonne fernzuhalten.
(Seite 12-13,  ein Screenshot ist auch beigefügt)
Bei der weiteren Verarbeitung des Biomülls müssen nämlich sämtliche Störstoffe zum Ende hin sogar händisch entfernt werden, damit wir dann als Konsumenten eine reine Komposterde, möglichst ohne (Mikro)Plastik, erhalten.
Obwohl die gelbe Tonne nicht entleert wurde ist der Sack mit den Getränkebechern inzwischen verschwunden...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen